Titelaufnahme

Titel
Medien und Geschlecht im Jugendalter
Weitere Titel
Media and gender in youth
VerfasserKotek, Tanja
GutachterKapella, Olaf
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Jugend / Medien / Geschlecht / Fernsehen / Medienpädagogik / Jugendarbeit
Schlagwörter (EN)youth / media / gender / television / media education / youth work
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Möglichkeiten der Berücksichtigung der Kategorie Geschlecht in medienpädagogischen Projekten der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Besonderer Fokus wird auf das Medium Fernsehen gelegt, welches als Orientierungsquelle für die Anpassung des eigenen Wertesystems sowie der (Geschlechts-) Identität fungieren kann. In der medienpädagogischen Forschung konnte herausgefunden werden, dass sowohl die Wahl der Fernsehinhalte als auch die Identifikation mit Medienfiguren vom Faktor Geschlecht mitbestimmt werden.

Mit der Methode der aktiven Medienarbeit können Jugendliche selbständig Videofilme produzieren und anhand dessen Medienkompetenz erwerben. Wenn sich die Reflexion der medial-konstruierten Bilder auch auf Geschlechterbilder bezieht, kann sich zusätzlich Genderkompetenz bei der Zielgruppe herausbilden.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with the possibilities of taking into account the category of gender in media education projects working with young people. Special focus is on the medium of television, which can act as a source of guidance for the adaptation of one’s own value system and the (sexual) identity. In the media educational research could be found that both, the choice of TV series as well as the identification with characters, are influenced by a gender perspective.

With the method of active media work young people can produce video films by themselves and acquire media literacy. If the reflection of the medial-constructed images also refers to gender roles, gender competence can also be developed.