Titelaufnahme

Titel
"Alter Mensch" und die Rolle der Sozialen Arbeit im Kontext arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen
Weitere Titel
“Old person” and social work's role in connection with political measures for the labour market
VerfasserSander, Nicole
GutachterBakic, Josef
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)AMS / Arbeitsmarktservice / Alter / Ältere / Ältere ArbeitnehmerInnen / Ältere Arbeitsuchende / Arbeitslosigkeit / Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen / Pension / Wiedereingliederung
Schlagwörter (EN)job center / age / the elderly / elderly employees / elderly job applicants / unemployment / political measures / concerning the labour market / pension / reintegration
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In Zukunft wird die Bevölkerung aufgrund längerer Lebenserwartung und Geburtenrückgängen von immer mehr alten Menschen geprägt sein, was auch Auswirkungen auf die Menschen im erwerbsfähigen Alter hat. Laut Statistik Austria wird auf lange Sicht jeder Dritte in Österreich über 60 Jahre alt sein.

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich aufgrund steigender Arbeitslosigkeit im Alter mit der Thematik Alter und den Möglichkeiten, Leistungen und Maßnahmen, die speziell für ältere ArbeitnehmerInnen und Arbeitssuchende zur Verfügung stehen, um der Arbeitslosigkeit entgegenzuwirken. Weiters wird das Alter entwicklungspsychologisch, gesellschaftspolitisch und arbeitsmarktpolitisch beleuchtet. Ein wichtiges Thema im Alter ist die Pension, für die ein eigenes Kapitel reserviert ist. Und welchen Beitrag die soziale Arbeit im Kontext arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen leisten kann, rundet diese Arbeit ab.

Zusammenfassung (Englisch)

Because of the increasing life expectancy and the decline in the birth rate, the future population will be shaped by more and more old people, a circumstance, which has also impacts on the people, who are able to work. According to “Statistik Austria” every third person in Austria will be older than 60 years in the long term.

Because of the rising unemployment rates at an advanced age, this bachelor-thesis deals with the topic age and the possibilities, assistance and measures, that are especially accessible for older employees and applicants for work, to counteract unemployment. Furthermore age is viewed at from different perspectives, like developmental-psychological, socio-political and the labour-market-political. An important matter for people at an advanced age is pension, which is dealt with in a separate chapter. Finally social work's contribution, in connection with political measures, concerning the labour market, completes this thesis.