Titelaufnahme

Titel
Hip Hop – Peace, Love, Unity and Having Fun! Potentiale der Hip Hop Kultur und deren Unterstützungsmöglichkeiten für Jugendliche in der Adoleszenz
Weitere Titel
Hip Hop - Peace, Love, Unity and Having Fun! Potentials of Hip Hop Culture and their Possibilities to Support Adolescents
VerfasserSchneider, Julia
Betreuer / BetreuerinCoulin-Kuglitsch, Johanna
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Jugendarbeit / Jugendliche / Adoleszenz / Peergroup / Jugendkulturen / Hip Hop / MCing / Grafitti / DJing / B-Boying/B-Girling / Unterstützung / Potentiale / Entwicklung / Selbstbild / Identität / Individualität
Schlagwörter (EN)Youth Work / Adolescents / Development Phase / Peergroup / Youth Culture / Hip Hop / MCing / Grafitti / DJing / B-Boying/B-Girling / Support / Potentials / Development / Self Image / Identity / Individuality
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Gangster Rapper, Sexismus und Gewaltverherrlichung zieren das gängige Image von Hip Hop, wodurch laut bestimmten medialen Berichten vor allem Jugendliche äußerst negativ beeinflusst werden können. Die wahren und ursprünglichen Ideale von Hip Hop kontrastieren jedoch stark zu diesem weit verbreiteten Bild. Hip Hop beinhaltet etwa mehrere unterschiedliche kreative Ausdrucks- und Verwirklichungsformen sowie weitere positive Aspekte für Jugendliche. Diese Forschungsarbeit beschäftigt sich dahingehend mit Hip Hop als Jugendkultur sowie Lebensorientierung und deren Potentiale als auch Möglichkeiten zur Unterstützung für Jugendliche in der Adoleszenz. Folgenderweise werden Jugendliche und ihre Entwicklung näher erläutert, um deren Bedürfnisse differenziert verstehen zu können. Ein weiterer und grundlegender Fokus wird auf die Entwicklung und Beschreibung der Hip Hop Kultur sowie die Bedeutung von Tanz als eine ihrer Ausdrucksformen gelegt. Auch mögliche negative Einflüsse bestimmter Strömungen oder Genres der Hip Hop Kultur werden berücksichtigt, um eventuelle Risiken für Jugendliche aufzuzeigen. Die Bachelorarbeit endet mit einer zusammenfassenden Darstellung, wie die Potentiale der Hip Hop Kultur in der Jugendarbeit umgesetzt und so Jugendliche in ihrer Bedürfnisbefriedigung, Entwicklung und Entfaltung unterstützt werden können.

Zusammenfassung (Englisch)

The general image of Hip Hop is shaped by Gangster Rappers, sexism and glorification of violence, which may affect adolescents negatively according to certain media reports. The real and original ideals of Hip Hop stand in great contrast to its common perception. Furthermore Hip Hop includes several different and creative forms of expression, self- fulfilment and other positive aspects for adolescents. Consequently, this paper examines Hip Hop as a culture as well as its potentials and possibilities to support teenagers and young adults in their development phase. Thus, adolescents are described in greater detail to further understand their physical as well as psychological growth and needs. Additionally, the paper illustrates Hip Hop culture with the significance and importance of dance as one of its forms of expression. Furthermore, possible negative influences of certain Hip Hop genres are discussed to highlight potential risks for adolescents. Finally, this paper concludes by summarising the possibilities of integrating the potentials of Hip Hop into youth work in order to support adolescents´ need satisfaction, personal development and self-fulfilment.