Titelaufnahme

Titel
Freak Out! Bindung im sozialpädagogischen Kontext bei Jugendlichen mit Verhaltensstörungen
Weitere Titel
Freak Out! Attachment Theory and social-educational parenting of young people with behavior disorders
AutorInnenWehinger, Christoph
GutachterMayer, Werner
Erschienen2015
Datum der AbgabeJanuar 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Jugendliche / Verhaltensstörungen / Fremdunterbringung / sozialpädagogische Wohngemeinschaften / Bindungstheorie
Schlagwörter (EN)youth / behavior disorders / external accommodation / social educational housing / Attachment Theory
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Bachelorarbeit „Freak Out!“ wird der Zusammenhang zwischen der Bindungstheorie und sozialpädagogischem Erziehungsverhalten mit Jugendlichen mit Verhaltensstörungen hergestellt. Das Ziel dieser Arbeit ist es Störungen des Sozialverhaltens bei Jugendlichen verständlich zu machen und die Bedeutung der Bindungstheorie für die Arbeit in sozialpädagogischen Wohngemeinschaften der Wiener Kinder- und Jugendhilfe zu erörtern. Die Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Fremdunterbringung von Jugendlichen mit Verhaltensstörungen in Wien. Dabei werden Risiko- und Schutzfaktoren erläutert und auf mögliche Interventionen eingegangen. Ein besonderer Fokus wird auf die Bindungstheorie gelegt, welche in ihrer Relevanz für die Soziale Arbeit dargestellt wird.

Zusammenfassung (Englisch)

The bachelor thesis "Freak Out!" demonstrates the connection between Attachment Theory and social-educational parenting of young people with behavior disorders. The aim of this work is to describe adolescents with social behavior disorders and to discuss the importance of Attachment Theory in the socio-educational residential communities of Children and Youth Services in Vienna. The thesis deals with foster care of adolescents with conduct disorders in Vienna. The risks and protective factors are explained and possible interventions are discussed. The focus of this bachelor thesis lies on binding theory and its relevance for social work.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.