Titelaufnahme

Titel
Jugendlicher Sozialraum - Besonderheiten der Sozialraumanalyse bei der Zielgruppe Jugendliche und ein Einblick in das methodische Vorgehen
Weitere Titel
Young social space - special features of the socio-spatial analysis in the researched group young people and an insight into the methodology
VerfasserMairhofer, Gerold
GutachterFrauscher, Silvia
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Jugendliche / Sozialraum / Sozialraumorientierung / Sozialraumanalyse
Schlagwörter (EN)young people / social space / socio-spatial perspective / socio-spatial analysis
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit wird darauf eingegangen was der Sozialraum für Jugendliche und Sozialraumorientierung bedeutet, was der Aneignungsprozess ist und welche Bedeutung er für die Sozialraumanalyse und Jugendarbeit hat.

Der Hauptteil der Arbeit richtet sich auf die Sozialraumanalyse und wie wichtig sie für die Jugendarbeit ist, nicht nur als Instrument für Erforschung sozialräumlicher Gegebenheiten, sondern wie sehr sie mit ihren Analysemethoden, die im letzten Teil der Arbeit ausführlich dargestellt werden, die Arbeitspraxis von JugendarbeiterInnen beeinflusst. Dabei werden Besonderheiten der Sozialraumanalyse hinsichtlich der Zielgruppe Jugendlicher hervorgehoben.

Zusammenfassung (Englisch)

The first part of this thesis concentrates on the social space and its meaning to young people and socio-spatial orientation. It also focuses on the process of appropriation and the meaning it has for the analysis of social space and youth work.

The main part of this thesis focuses on analysis of social space and the importance to your work, not only as an instrument of socio-spatial realities, which are presented in detail in the last part of this thesis, but also on how mutch it affects the daily work life of youth workers. The specific nature of social space analysis for the researched group of young people are highlited.