Bibliographic Metadata

Title
Pilze als Besiedler des Respirationstraktes und als Erreger von Infekten bei PatientInnen mit Zystischer Fibrose
Additional Titles
Fungi as colonialists of the respiratory tract and as pathogens of infections in patients with cystic fibrosis
AuthorGelles, Katharina
Published2014
Date of SubmissionJune 2014
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Zystische Fibrose / CFTR / Aspergillus fumigatus / Candida albicans / Aspergillose / Candidose
Keywords (EN)Cystic Fibrosis / CFTR / Aspergillus fumigatus / Candida albicans / Aspergillosis / Candidosis
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Pilzspektrum und den von ihnen hervorgerufenen Infektionen bei PatientInnen mit Zystischer Fiborse. Die Zystische Fibrose ist die am meisten verbreitete und am häufigsten vererbbare Lungenerkrankung in der weißen Bevölkerung. Die Ursache für ZF beruht auf Mutationen in dem Gen, welches für den Cystic Fibrosis Transmembrane Conductance Regulator (CFTR) kodiert. Aus diesem Defekt resultieren eine fehlerhafte mukoziliäre Clearance und eine Verdickung des Bronchialschleims. Die veränderten Bedingungen begünstigen den Eintritt von Bakterien und Pilzen und führen zu einem Wachstum und einer Vermehrung dieser Organismen. Als Folge können schwere, oft chronische Infektionen des Respirationstraktes, sowie Multisystemkomplikationen entstehen. Die eigentliche Rolle von Pilzen in den Atemwegen von PatientInnen mit ZF ist dennoch nicht vollständig geklärt. Neben den unterschiedlichen Pilzarten und Infektionen konzentriert sich diese Publikation unter anderem auf die möglichen mikrobiologischen und mykologischen Methoden zur Detektion und Identifikation von Pilzen.

Abstract (English)

This thesis deals with the spectrum of fungi and the infections resulting from a colonization by these microorganism in patients with Cystic Fibrosis. Cystic Fibrosis is the most common and major genetic inherited lung disease in the Caucasian population. The cause of CF are mutations in the gene that encodes the cystic transmembrane conductance regulator (CFTR). This leads to defective mucociliary clearance and to production of thick and sticky bronchial mucus, which facilitates the entrapment of bacteria and fungal spores and provides a suitable environment for the growth of these microorganisms. As a result heavy inflammations of the respiratory tract and multisystem complications emerge. The role of fungi in the airway of CF patients is still not understood completely. Beside the different spezies of fungi and the infections this paper also includes the possible microbiological and mycological methods for dedection and identification of fungi.