Titelaufnahme

Titel
Beschreibung der bereits etablierten Nachweismethoden für Pneumocystis carinii f. sp. suis sowie Darstellung der diagnostischen Schwachstellen
Weitere Titel
Description of detection methods for Pneumocystis carinii f. sp. suis and their diagnostic weak points
VerfasserMatula, Bettina
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Pneumocystis / Schwein / Nachweismethoden
Schlagwörter (EN)Pneumocystis / Pig / Detection methods
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Pneumocystis carinii, ein opportunistisch pathogener Krankheitserreger sowohl beim Menschen als auch bei Tieren, spielt seit mehr als 100 Jahren eine wichtige Rolle bei immunsupprimierten Patientinnen.

In der Schweineproduktion ist die Bedeutung von Pneumocystis carinii forma specialis (f. sp.) suis noch nicht ausreichend geklärt, der Erreger könnte aber als Kofaktor andere Atemwegserkrankungen auf Bestandsebene fördern.

Im Rahmen dieser Arbeit wird Pneumocystis als Erreger dargestellt, seine Bedeutung in der Schweineproduktion angeführt und alle gängigen Nachweisverfahren für die Pneumocystis-Diagnostik beschrieben. Aufgearbeitet werden spezielle Färbungen, die Elektronenmikroskopie, die Immunhistochemie, die In-Situ Hybridisierung, die Polymerase Kettenreaktion sowie serologische Methoden.

Zusammenfassung (Englisch)

For over 100 years, Pneumocystis carinii has played an important role for immunocompromised patients as an opportunistic pathogen. It affects humans as well as animals.

Especially in the pig production, the impact of Pneumocystis carinii f. sp. suis is not absolutely clear yet, but the pathogen could as a co-factor positively influence other respiratory diseases on herd level.

This thesis deals with Pneumocystis as a pathogen, its importance for the pig industry and lists all established diagnostic methods for detecting Pneumocystis. This includes special staining methods, electron microscopy, in situ hybridization, polymerase chain reaction as well as serological methods.