Titelaufnahme

Titel
Vorfragen iSd § 116 BAO und ihre möglichen Auswirkungen im Bereich der Umsatzsteuer
Weitere Titel
Preliminary questions as per § 116 BAO and its possible consequences concerning sales tax
VerfasserHauser, Andreas
GutachterMitterer, Hannes
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Bauleistungen / Bundesabgabenordnung / Europäischer Gerichtshof / Neutralität der Mehrwertsteuer / Rechnungsberichtigung / Übergang der Steuerschuld / Unternehmer / Vorfrage / Vorsteuerabzug
Schlagwörter (EN)works of construction / Federal Fiscal Procedures Act / European Court of Justice / neutrality of VAT / adjustment of invoices / reverse charge system / Entrepreneur / preliminary question / pre-tax deduction
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Vorfragen gem § 116 BAO sowie Rechnungsberichtigungen gem § 11 Abs 12 UStG und ihren Grenzen. Anhand eines konkreten Sachverhalts wird die Folgewirkung einer unrichtigen Beurteilung betreffend der Unternehmereigenschaft des Leistungsempfängers einer Bauleistung untersucht, und welche möglichen Konsequenzen sich daraus im Bereich der Umsatzsteuer ergeben können.

Des Weiteren werden verfahrensrechtliche Möglichkeiten aufgezeigt und die Rechtsprechung des EuGH behandelt.

Zusammenfassung (Englisch)

This Project is dealing with the preliminary questions as per § 116 BAO as well as the adjustment of invoices as per § 11 Abs 12 UStG and its limits. Based on concrete facts the implication of a false assessment concerning the entrepreneurial capacity of a recipient of benefits on account of construction works and its possible consequences with regard to sales tax shall be evaluated. In addition to that, procedural options and the jurisdiction of the EuGH will be discussed.