Titelaufnahme

Titel
Auswertung von MIC-Tests in Python
Weitere Titel
MIC-test evaluation in Python
VerfasserFibi, Silvia
Betreuer / BetreuerinHeinzl, Rene ; Graf, Alexandra
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheEnglisch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)MIC / Python
Schlagwörter (EN)MIC / Python
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der schnellen, fehlerfreien Auswertung von MIC-Tests. Die Auswertung der MIC-Tests, die in 96-Well Mikrotiterplatten mittels Mikrodilutionsverfahren durchgeführt werden, wird oft in Microsoft-Excel durchgeführt. In der Forschung werden diese Tests für die Unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt und dadurch müssen die Excel-Blätter immer wieder adaptiert werden. Diese Änderungen führen leicht zu Fehlern, die schwer zu entdecken sind. Darum sollte ein Programm entwickelt werden, dass die Schwächen von Excel in diesem Bereich ausgleicht.

Als Programmiersprache wurde Python 3.3 gewählt, da bereits nach erarbeiten des Grundwissens in den Vorlesungen viele Aufgaben gelöst werden konnten.

Das Programm wurde bereits von einigen Kollegen getestet und äußerst positiv beurteilt.

Zusammenfassung (Englisch)

The topic for this thesis was chosen because every week MIC-tests are performed in various microbial laboratories. The evaluation is usually done in Microsoft Excel, where simple layouts for the evaluation can be designed. In research different projects require individual approaches and Excel sheets have to be adapted for each situation. This is time consuming and error-prone. This thesis was a chance to improve the evaluation process.

The programming language Python was chosen because it is a very versatile tool. Only with basic knowledge already various ideas could be implemented.

Different persons performing MIC-tests positively rated the program.