Titelaufnahme

Titel
Burnout-Prävention in der Gesundheits- und Krankenpflege
Weitere Titel
Burnout-prevention in nursing
VerfasserMatejka, Sandra
Betreuer / BetreuerinBeichler, Helmut
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Definition Burnout / Burnout im Gesundheitsbereich / Messinstrument Burnout / Symptome Burnout / Prävention Burnout
Schlagwörter (EN)Definition of burnout / burnout in the health sector / measuring instrument burnout / symptoms of burnout / burnout prevention
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit wird auf das Risiko „Burnout“ in der Gesundheits- und Krankenpflege eingegangen. Es wird aufgezeigt, welche präventiven Ansätze es gibt, um die Entstehung von einem Burnout vorzubeugen beziehungsweise entgegenzuwirken. Zunächst wird der Begriff „Burnout“ definiert und seine Vielschichtigkeit aufgezeigt. In diesem Kontext wird ebenfalls erläutert, wie „Burnout“ entstehen kann. Beschäftigte in Gesundheits- und Pflegeberufen werden als eine der Hauptrisikogruppen für die Entstehung von Burnout beschrieben. Es wird ebenfalls näher auf die Phasen eingegangen, welche Symptome sich darstellen und wie die Gesundheits- und Krankenpflegeperson sich vor einem Burnout schützen kann. Außerdem werden präventive Maßnahmen aufgezeigt, wie sich eine Gesundheits- und Krankenpflegeperson vor einem Burnout schützen beziehungsweise entgegenwirken kann.

Zusammenfassung (Englisch)

In this work the risk of “burnout” in health care and nursing is discussed. It is shown which approaches might be helpful to prevent or diminish the formation of burnout. Initially, the term “burnout” is defined in order to demonstrate the problem of its multiple meanings and interpretations. Also, it will be explained which factors actually are involved in initiating “burnout”. Especially employees who are professionals in the field of health care and nursing are believed to belong to the high risk groups who are known to suffer from burnout. Therefore, the phases and symptoms of burnout will be analysed in detail and preventive approaches will be discussed in order to show how health care and nursing professionals can counteract against “burnout”.