Bibliographic Metadata

Title
Pflege und Therapie von PatientInnen mit Dekubitus am Beispiel des V.A.C. - Systems
Additional Titles
Care and treatment of patients with decubitus ulcer on the example of the V.A.C. - System
AuthorSchattauer, Johanna
Thesis advisorRadinger, Oliver
Published2015
Date of SubmissionMarch 2015
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Dekubitus / Dekubitus Wundversorgung / Dekubitus Behandlung / Dekubitus Pflege / V.A.C. - System / Vakuumtherapie / lokale Unterdrucktherapie / Pflegerische Wunddokumentation / Eigenverantwortlicher Tätigkeitsbereich GuKG / Mitverantwortlicher Tätigkeitsbereich GuKG / Interdisziplinärer Tätigkeitsbereich GuKG
Keywords (EN)Decubitus / Bedsore / Pressure Ulcer / V.A.C. - System Medicine / Vacuum Assisted Closure System / Vacuum Assisted Wound Closure System Decubitus
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Mit dem häufigen Auftreten des Hautdefekt Dekubitus erhöht sich auch der

Bedarf an pflegerischen und medizinischen Tätigkeiten zur Behandlung dieser

Wunde. Dieses Druckgeschwür erfordert spezielles Fachwissen und pflegerische

Maßnahmen, dass die Angehörigen des gehobenen Gesundheit- und

Krankenpflegedienstes gewährleisten sollen.

Dekubitus ist für die Betroffenen eine unangenehme, oft langwierige

Einschränkung im Alltag. Deshalb ist eine adäquate Versorgung von so großem

Wert. Verschiedene Therapiemöglichkeiten verhelfen zu einer Genesung. Eine

davon ist das V.A.C. - System, eine lokale Unterdrucktherapie, die sich in den

letzten Jahren in der Wundversorgung etabliert hat. Die Vakuumtherapie erzielt

eine schnellere Wundheilung und enthält nebenbei noch andere positive

Auswirkungen. Neben der Wundtherapie liegen auch noch andere pflegerische

Tätigkeiten vor. So erfordert der Hautdefekt eine präzise pflegerische

Wunddokumentation. Der Fokus der folgenden Arbeit liegt daher in der Therapie

und den pflegerischen Maßnahmen, um einen Dekubitus zu behandeln. Es soll

ersichtlich werden, welche Tätigkeiten im Bereich der Pflege liegen.

Abstract (English)

With the frequent occurrence of decubitus also increased the demand for nursing

and medical activities to treat wounds. Pressure ulcer requires special expertise

and nursing measures for members belonging to the health and nursing service.

Decubitus is an unpleasant, often lengthy restriction in daily life for those

affected. Therefore, an adequate supply includes a huge value. Various

treatment options help to recover. One of them is the V.A.C-system, a local

negative pressure therapy, which has established itself in wound care in the last

years. Vacuum therapy achieved a faster wound healing and contains other

positive effects. Beneath the wound therapy there are other nursing activities.

The skin defect requires precise nursing wound documentation. Therefore, the

focus of the following work is the therapy and the nursing measures to treat a

pressure ulcer. It should show which activities belong to the field of nursing.