Titelaufnahme

Titel
Der Diabetische Fuß - Prävention und Intervention
Weitere Titel
The diabetic foot - prevention and intervention
VerfasserSonntag, Gisa
GutachterRadinger, Oliver
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Diabetes mellitus / diabetischer Fuß / diabetisches Fußsyndrom / Insulin / Prävention / Risikofaktoren / Intervention / Schulung / Beratung / Information / Edukation / Adhärenz / Patientenkompetenz
Schlagwörter (EN)diabetes mellitus / diabetic foot / diabetic foot ulcer / diabetic foot syndrome / insulin / prevention / risk factors / intervention / instruction / advice / information / education / adherence / patient competency
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Immer mehr Menschen erkranken an Diabetes mellitus. Um dessen Hauptkomplikation des Diabetischen Fußes zu vermeiden und erfolgreich zu behandeln, ist es von Bedeutung, sowohl Vorsorgemaßnahmen für Diabetes mellitus zu kennen, als auch Maßnahmen, die bei bereits gestellter Diagnose Diabetes mellitus das Diabetische Fußsyndrom verhindern können. Dazu können die Erkrankten selbst am meisten beitragen, vorausgesetzt, sie wurden gut geschult und beraten und gestalten Ihre Behandlung gemeinsam mit dem gehobenen medizinischen Personal. Zusätzlich zu den routinemäßigen Kontrollen können die PatientInnen am Diabetes-Behandlungsprogramm (Disease-Management-Programm Diabetes) teilnehmen. Zur besseren Verlaufskontrolle können die PatientInnen einen Dia-betesplan führen.

Zusammenfassung (Englisch)

More and more people contract diabetes mellitus. In order to prevent and successfully treat its main complication, the diabetic foot, it is of importance to know the preventative measures for diabetes mellitus, as well as methods that can prevent the emergence of a diabetic foot when diabetes mellitus has already been diagnosed. The patients themselves can contribute considerably to the treatment’s success, provided that they received proper counselling and training, and that they devise their treatment together with the medical personal. In addition to the routine checkups, the patients can take part in the diabetes treatment program (i.e., the diabetes disease management program). In favour of a better treatment flow, the patients can maintain a diabetes plan.