Titelaufnahme

Titel
Induzierte Laktation und Relaktation der : weiblichen Mammae im Arbeitsfeld der Hebamme
Weitere Titel
Induced lactation and the re-lactation of female breasts in the field of work of the midwife
AutorInnenKrainz, Astrid
GutachterWallner, Roswitha
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Induzierte Laktation / Relaktation / Adoptivstillen / Galaktoga
Schlagwörter (EN)induced lactation / nursing adoptive child / breastfeed adoptive / relactation / galactogues
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit befasst sich mit induzierter Laktation und Relaktation. Dies sind

spezielle Stillsituationen, die gesonderte Betreuung und Maßnahmen erfordern.

Durch Literaturrecherche werden in dieser Arbeit die Physiologie und Anatomie

der Mammae, Laktogenese I, II und Laktation erläutert, die Möglichkeiten der

Stimuli untersucht, als auch Beweggründe und Hindernisse für die betroffenen

Frauen erörtert.

Im Fokus steht die Frage nach der Realisierbarkeit des Vorhabens in der heutigen

Zeit, und welche Maßnahmen sich in der Praxis bewährt haben.

Zusammenfassung (Englisch)

This work deals with induced lactation and re-lactation. These are special

breastfeeding situations that require special attention and action. Through

literature research the physiology and anatomy of the breasts, lactogenesis I, II

and lactation are discussed in this paper, explores the possibilities of the stimuli,

as also discussed motivations and barriers for the women concerned.

The focus of the question is on the feasibility of the project at the present time,

and what measures have been proven in practice.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.