Bibliographic Metadata

Title
Entwicklung und Konstruktion eines gewichtsoptimierten Kühlsystem für ein Formula Student Fahrzeug
Additional Titles
Developement and Design of a weight optimized cooling system for a formula student car
AuthorBan, Sushil
Thesis advisorUnterweger, Udo
Published2016
Date of SubmissionOctober 2016
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Entwicklung / Fahrzeug / Formula Student / Gewichtsoptimierung / Konstruktion / Motorkühlung / SolidWorks / Wärmetauscher / Sidepod
Keywords (EN)development / vehicle / Formula Student / weightreduced / construction / engine cooling / SolidWorks / radiator / sidepod
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Diese Arbeit umfasst die Entwicklung und Konstruktion einer gewichtsoptimierten Motorkühlung für das Formula Student Fahrzeug. Bei zeitgerechter Fertigstellung werden die optimierten Komponenten beim CR- 115 zum Einsatz kommen, andernfalls dient diese Arbeit als Grundlage für die Auslegung des Kühlsystems der nachfolgenden Fahrzeuge des Formula Student Teams.

Beim ersten Fahrzeug des OS. Car Racing Teams dem CR- 113 waren die Komponenten Kühler und Lüfter jeweils an beiden Seitenkästen verbaut. Anhand der Berechnung der erforderlichen Kühlleistung, wird untersucht, ob nur ein Kühler zur Kühlung ausreichend ist.

Die Arbeit stellt nach der Beschreibung der Aufgabenstellung, die verschiedenen Arten von Kühlsystemen gegenüber. Danach werden in Grundzügen die Arten der Wärmeübertragung beschrieben, sowie der Einfluss der Gestaltung des Seitenkastens zur Kühlung. Im Anschließenden Kapitel werden der Kühler und der Lüfter ausgelegt und die Funktionen, sowie die Auswahl der konstruierten Bauteile beschrieben. Die Konstruktion und Simulation des Kühlers wird mit dem CAD-Programm SolidWorks durchgeführt.

Bei der Auslegung und Konstruktion der Komponenten werden alle relevanten Anforderungen des Reglements der Formula Student Austria, in der technische Details und Anforderungen wie einzuhaltende Abmessungen erläutert sind, befolgt.

Abstract (English)

This thesis deals with the development, design and construction of a weight reduced engine cooling system for the Formula Student car. If the work will be finished timely, it was planned to insert this cooling system into the CR - 115 car, otherwise it serves as a basis for the following models of the Formula Student team.

At the first vehicle of the OS. Car Racing team, the CR- 113 the cooling components radiator and fan were obstructed on both sides of the Sidepod. Based on the calculation of the required cooling power, it should be investigated whether only one radiator is sufficient.

The thesis confronts after the description of the assigment, the various types of cooling systems. Afterwards the types of heat transfer are described together with the influence of the design of the Sidepod for cooling. In the ensuing chapters the radiator and the fan were dimensioned and designed and the function as well as the selection of the constructed components described. The design and the simulation of the radiator is carried out with the CAD program SolidWorks.

For the design and construction of all components the relevant requirements of the regulations of the Formula Student Austria were followed, where technical details and requirements are explained.

The engine vehicle cooling system is directed after the regulations of the Formula Student Austria. The construction of the parts are made by the CAD program SolidWorks.