Titelaufnahme

Titel
Arbeit am "Gemein:wesen"? Ein Vergleich zwischen den aus den Sozialen Bewegungen entstandenen Initiativen Amerlinghaus und Rotstilzchen.
Weitere Titel
Work on community - community work(s)? A comparison of the initiatives Amerlinghaus and Rotstilzchen founded in the course of social movements.
VerfasserKytir, Sebastian
Betreuer / BetreuerinStoik, Christoph
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuli 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Gemeinwesenarbeit / GWA / Amerlinghaus / Rotstilzchen / Soziale Bewegungen
Schlagwörter (EN)Community work / Amerlinghaus / Rotstilzchen / social movements
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit den beiden Initiativen “Amerlinghaus” und “Rotstilzchen”, die im Zuge der soziale Bewegungen der 1970er und 1980er in Wien gegründet wurden. Untersucht wird dabei inwieweit sich in der Arbeit der beiden Häuser später definierte Ansätze der Gemeinwesenarbeit zeigen. Dafür wurde das Vorgehen der Vereine anhand der Leitstandards der GWA nach Lüttringhaus untersucht. Anhand der zuvor eingegrenzten Merkmale, konnten Kategorien gebildet werden, welche letztendlich dazu dienten, die Handlungsweisen der Initiativen zu vergleichen. Folglich konnten Schlüsse zur Beantwortung der Fragestellung gezogen und zusammengeführt werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The present research paper deals with two initiatives, founded in the course of social movements during the 1970ies and 1980ies in Vienna, called ‘Amerlinghaus’ and ‘Rotstilzchen’. The examination investigates how far the work in these two houses and basic approaches of community work, which were defined quite a bit later, are related to each other. On the basis of leading standards of community work according to Lüttringhaus the work of both associations were analysed. Based on the previously selected characteristics, categories could be formed, which made an equation of the behaviors of the initiatives possible. Hence conclusions to answer the question could be educed and merged.