Titelaufnahme

Titel
Inwieweit ist Sexualität ein Thema für die Wiener Schulsozialarbeit in der Arbeit mit : Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren?
Weitere Titel
To which extend does the topic sexuality concern the Wiener Schulsozialarbeit in the work with teenagers between 10 and 14 years?
VerfasserPillwein, Marlene
Betreuer / BetreuerinBakic, Josef
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Schulsozialarbeit / Sexualität
Schlagwörter (EN)School Social Work / Sexuality
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit stellt eine Auseinandersetzung mit der Schulsozialarbeit fokussiert auf

den Schwerpunkt des Themas Sexualität dar. Nach einer allgemeinen Beschreibung der

Themenfelder Schulsozialarbeit und Sexualität inklusive der Darstellung

sexualerzieherischer Maßnahmen, werden Zusammenhänge des Arbeitsfeldes und des

Themas Sexualität erläutert. Im Folgenden wird auf die Entwicklung von Jugendlichen im

Alter von 10 bis 14 Jahren eingegangen und die Zuständigkeit der Lehrpersonen in Bezug

auf Sexualerziehung geklärt. Im Anschluss an diese Auseinandersetzung mit der

Fachliteratur, beschäftigt sich der empirische Teil mit der Beantwortung der Forschungsfrage

„Inwieweit ist Sexualität ein Thema für die Wiener Schulsozialarbeit in der Arbeit mit

Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren?“. Konkret wird hier geklärt, ob die

Behandlung des Themas Sexualität ein Anliegen der Schüler_innen ist, bzw. als solches von

den Schulsozialarbeiter_innen wahrgenommen wird und welchen Raum es dadurch

einnimmt. Des Weiteren wird die Zuständigkeit und Kompetenz der Schulsozialarbeit auf

diesem Gebiet besprochen. Außerdem wird der Frage nachgegangen welche Methoden und

Materialien für die Bearbeitung des Themas verwendet werden.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper represents an examination of school social work with the focus on the subject of

sexuality. After a general description of the topics of school social work and sexuality,

including the presentation of measures of sexual education, connections between this field of

work and the topic of sexuality are explained. In the following, the development of teenagers

between 10 and 14 years and the responsibility of teachers concerning sexual education are

clarified. Subsequent to this examination with specific literature on this subjects, the empirical

part of this paper deals with the reply of the question of research of this bachelor-thesis “To

which extend does the topic sexuality concern the Wiener Schulsozialarbeit (school social

work of Vienna) in the work with teenagers between 10 and 14 years?”. Precisely it is

clarified if it is a concern of pupils to deal with the topic of sexuality, respectively if school

social workers understand it as their concern and how much space is given to it. Furthermore

the responsibility and expertise of school social workers concerning this issue is discussed.

Moreover the materials und methods which are used while dealing with this topic are

presented.