Titelaufnahme

Titel
Leitfaden zur Durchführung der Rechtsherzkatheteruntersuchung, Interpretation der Druckkurven und Herzzeitvolumenbestimmung
Weitere Titel
Guidelines for the implementation of right heart catheterization examination, interpretation of the pressure curves and cardiac output determination
VerfasserKahry, Bettina
GutachterStarkbaum, Maria
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Rechtsherzkatheteruntersuchung / Herzzeitvolumen / Herzindex / Hämodynamik / Druckkurven / rechter Vorhofdruck / Pulmonalkapillardruck / Pulmonalarteriendruck / rechter Ventrikeldruck / Swan-Ganz Katheter
Schlagwörter (EN)right heart catherization / pressure waves / cardiac output / Swan-Ganz catheter
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Durchführung einer Rechtsherzkatheteruntersuchung. Die Schwerpunkte werden auf den Aufgabenbereich des gehobenen radiologisch-technischen Dienstes, die Druckkurveninterpretation und die Herzzeitvolumenmessung gelegt.

Ziel

Ziel dieser wissenschaftlichen Arbeit ist, den Aufgabenbereich und die Herausforderungen des gehobenen radiologisch-technischen Dienstes bei einer Rechtsherzkatheteruntersuchung zu erfassen. Dabei wird der Fokus auf die Druckkurveninterpretation und die Messung des Herzzeitvolumens gelegt.

Zusätzlich wird ein Leitfaden für den gehobenen radiologisch-technischen Dienst für die Durchführung einer Rechtsherzkatheteruntersuchung, bezüglich der Druckkurveninterpretation und der Herzzeitvolumenmessung erstellt. Der, im Rahmen dieser Bachelorarbeit erstellte Leitfaden, soll einen Überblick über den Aufgabenbereich des gehobenen radiologisch-technischen Dienstes schaffen und zur Einschulung von Studierenden und neuer Kollegen und Kolleginnen dienen.

Methode

Zur Beantwortung der Forschungsfragen wurde als empirische Methode das teilstrukturierte Leitfadeninterview gewählt. Durch diese Methode ist eine freie Beantwortung der Fragen möglich. Da es für die Forschung wichtig ist gezielt auf die Themenbereiche einzugehen, wäre ein rein narratives Interview nicht zielführend. Die Auswertung der Interviews erfolgte nach der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring.

Kernergebnis und Schlussfolgerung

Bei der Durchführung einer Rechtsherzkatheteruntersuchung leisten Radiologietechnologen und Radiologietechnologinnen sterile und technische Assistenz. Die Druckkurveninterpretation ist eine große Herausforderung für Radiologietechnologen und Radiologietechnologinnen und ist unumgänglich für einen reibungslosen Untersuchungsablauf. Die Herausforderung der Druckkurveninterpretation liegt in der Komplexität der Thematik und fordert neben einem umfangreichen Wissen eine lange Berufserfahrung.

Die Schwierigkeit der Herzzeitvolumenmessung liegt vor allem im sterilen Handling und in der Vermeidung einer Luftembolie.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with the implementation of right heart catheterization. The focus is on the scope of duties of radiology technologists, the pressure curve interpretation and cardiac output measurement.

Aim

The aim of this thesis is to define the scope of duties and challenges of the radiological technologist during a right heart catheterization. The focus is on the pressure curve interpretation and on the cardiac output measurement.

In addition, a guideline for radiology technologists for the implementation of right heart catheterization in relation to interpretation of the pressure curves and of the cardiac output measurement will be defined. The guidelines designed in the framework of this thesis are an overview of the scope of duties of radiology technologists and should be used for enrolment of students and new colleagues.

Method

To answer the research questions the empirical method of a semi-structured guided interview was chosen. This method allows for the freest answer to the questions as possible. A purely narrative interview was not possible, because it is important for the research to specifically address the topics. The analyses of the interviews are carried out according to the qualitative content analysis Mayring.

Results and Conclusion

During the performance of a right heart catheterization a radiology technologist provides sterile and technical assistance. The pressure curve interpretation is a major challenge for radiology technologists and is essential for a smooth progression of the physical examination. The challenge of the pressure curve interpretation lays in the complexity of the issue and calls for, in addition to an extensive knowledge, a long work experience. One of the main points of difficulty in the cardiac output measurement is the sterile control and the avoidance of air embolism