Titelaufnahme

Titel
Samarium-153 versus Radium-223 : Zwei Radionuklide zur Therapie von ossären Metastasen
Weitere Titel
Samarium-153 versus Radium-223 Two radionuclides for therapy of bone metastases
VerfasserStampfer, Sabrina
GutachterUnterhumer, Gerold
Erschienen2014
Datum der AbgabeJuni 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Radionuklidtherapie / ossäre Metastasen / Prostatakarzinom / Samarium-153 / Radium-223 / Quadramet® / Xofigo®
Schlagwörter (EN)radionuclide therapy / bone metastases / prostate carcinoma / Samarium-153 / Radium-223 / Quadramet® / Xofigo®
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ein kastrationsresistentes Prostatakarzinom metastasiert am häufigsten in die Knochen. Mit einer Therapiemöglichkeit von ossären Metastasen, der Radionuklidtherapie, wird sich diese Arbeit beschäftigen. Es gibt einige Radionuklide die für die Behandlung von Knochenmetastasen verwendet werden, in dieser Arbeit werden zwei davon, Samarium-153 und Radium-223, detailliert beschrieben und deren Therapie mit den beiden Präparaten Quadramet® und Xofigo® erläutert.

Die Ergebnisse zeigen eine momentane Tendenz hin zu Xofigo®, doch ist hierbei zu beachten, dass dies nur für das kastrationsresistente Prostatakarzinom gilt, da die gegenwärtige Zulassung des Präparates auf diese Primärtumorentität beschränkt ist. Quadramet® ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch immer das Medikament der ersten Wahl bei ossären Metastasen induziert durch andere Primärtumorentitäten.

Es bleibt abzuwarten wie sich der klinische Einsatz von Xofigo®, da die Möglichkeit auf eine breitere Zulassung besteht, etablieren wird. Denn dann können auch Patientinnen mit Xofigo® therapiert werden.

Zusammenfassung (Englisch)

Castration-resistant prostate carcinomas most commonly metastasize into bone tissue. This work focuses on one of the various treatment options for bone metastases, radionuclide therapy. A number of radionuclides are used for the treatment of bone metastases. Among them, Samarium-153 (153Sm) and Radium-223 (223Ra) are described in detail and the therapy is exemplified with two drugs: Quadramet® and Xofigo®.

A current trend towards Xofigo® can be seen, however this applies only to the castration-resistant prostate cancer, since approval of the drug is restricted to this primary tumor only.

At the present time, Quadramet® is the first choice for treatment of bone metastases induced by other primary tumor entities.

It remains to be seen whether these trends persist in the future, since it is feasible for Xofigo® to acquire broader approval, thus allowing the treatment of a greater number of patients.