Bibliographic Metadata

Title
Standfestigkeit bei Kindern im Alter von 6-10 Jahren
Additional Titles
Adipose children´s steadiness at the age from six to ten years
AuthorSalzer, Sandra
Thesis advisorJelem-Zdrazil, Elisabeth
Published2014
Date of SubmissionJune 2014
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Standfestigkeit / Resilienz / Kinder / Physiotherapie / Grounding / Bewegungsprogramm / Organisationen / Gruppentherapie / Körperwahrnehmung / Psychotherapie / Widerstandsfähigkeit / Zentrierung / Sensomotorik / Die genannten Suchbegriffe wurden in verschiedenen Variationen und Kombinationen eingegeben.
Keywords (EN)steadiness / resilience / children / physiotherapy / grounding / organisations / Group therapie / movement / exercise / adiposity / obesity / postural contol / pychotherpy / body perception / cognition / Body attitudes / eating disorder examination / sensomotoric Die genannten Suchbegriffe wurden in verschiedenen Variationen und Kombinationen eingegeben.
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Kurzzusammenfassung

Zentrale Fragestellung: Kann bei Kindern mit Adipositas im Alter von 6-10 Jahren eine Be-einträchtigung der Standfestigkeit erhoben werden? Welche Merkmale charakterisieren die Standfestigkeit generell? Wie wirkt sich Adipositas auf diese Merkmale aus?

Unterfrage: Wie ist ein altersgemäßes physiotherapeutisches Therapieangebot zur Förderung von Standfestigkeit und Resilienz adäquat zu gestalten, in Bezug auf: Zielsetzungen, Inhalte, Rahmenbedingungen, therapeutische Haltung und Multiprofessionalität.

Methodik: Es handelt sich um eine nicht empirische Arbeit. Zu Beginn wurden Begriffsdefinitionen angeführt. Im Weiteren wurden die Fragestellungen mittels Literaturrecherche und mit Hilfe von Studien beantwortet.

Ergebnis: Die Standfestigkeit ist im sensomotorischen Bereich, das heißt im Gleichgewicht, in der Ausdauer sowie Koordination reduziert, ebenso wie die posturale Kontrolle. Bezüglich der Resilienz konnte eine eingeschränkte soziale Akzeptanz und sportliche Kompetenz aufgezeigt werden. Aufgrund der verminderten sozialen Akzeptanz, ist der Selbstwert als auch die Selbstsicherheit gehandikapt. Leitlinien geben Orientierung für ein adäquates Therapieangebot.

Schlussfolgerung: Es konnte aufgezeigt werden, dass die Standfestigkeit bei Kindern mit Adipositas im Alter von 6-10 Jahren verringert ist. Dennoch ist es, um die Frage spezifisch beantworten zu können, unumgänglich empirische Untersuchungen von PhysiotherapeutenInnen durchzuführen.

Abstract (English)

Abstract

Main questions: Does the steadiness of children with adiposity at the ages from 6 to 10 years suffer? Which criteria characterize steadiness in general? How does adiposity influence those criteria?

Sub-question: How should an age- appropriate physiotherapist`s therapy, supporting steadi-ness and resilience be chosen, especially concerning objective targets, contents, basic conditions, therapeutical position and multi-professionalism?

Methods: This is a non-empirical paper. Terminology is mentioned at the beginning. The questions were answered by literature research and with studies which concentrate on this topic.

Results: The steadiness in the sensomotoric area, which refers to the balance, endurance and coordination, is reduced. Also the postural control is lowered. Regarding to the resilience, decreased social and athletically acceptance was discovered. As a negative result due to the reduced social acceptance, those children suffer from a lack of self-confidence as well as self-esteem. Guidelines can be used for an adequate therapeutic treatment offer.

Conclusion: This work shows that the steadiness of children with obesity at the age of 6 to 10 years is reduced. Further empirical researches is necessary to answer the questions specifically.