Titelaufnahme

Titel
Die Neuregelung des § 9 Abs 5 EStG 1988 durch das AbgÄG 2014
Weitere Titel
The revision of § 9 para 5 Income Tax Act 1988 by the AbgÄG 2014
VerfasserBurgstaller, Brigitte
GutachterFuchs, Hubert
Erschienen2014
Datum der AbgabeSeptember 2014
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Abzinsung / Erfüllungsbetrag / Erfüllungszeitpunkt / Restlaufzeit / Rückstellungen / Rückstellungsberechnung / Rückstellungsbewertung
Schlagwörter (EN)Discounting / Settlement amount / Time of settlement / Remaining term / Provisions / Calculation of provisions / Valuation of provisions
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Änderungen des § 9 Abs 5 EStG 1988 durch das AbgÄG 2014 betreffend den steuerlichen Ansatz von langfristigen Rückstellungen und der daraus in der Praxis entstehenden Probleme.

Beleuchtet werden auch die Vorgängerbestimmung und die damaligen Überlegungen bei der Gesetzwerdung.

Einleitend wird auf das Wesen von Rückstellungen im Allgemeinen sowie auf die Unterschiede zwischen Rückstellungen im UGB und im Steuerrecht näher eingegangen.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the changes of § 9 para 5 Income Tax Act 1988 by the AbgÄG 2014 concerning the tax bases of long-term provisions and the consequent emerging problems in practice.

Illuminated are the predecessor provision and the former considerations concerning the legislative process.

The introductory part concerns the essence of provisions in general and the differences between provisions in the Commercial Code and the Tax Code.