Titelaufnahme

Titel
Plazentophagie : Plazentaritual mit medizinischem Nutzen oder ekliger Trend?
Weitere Titel
Placentophagy Placenta ritual with medical benefit or disgusting trend?
VerfasserRogner, Denise
GutachterKayer, Beate
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Plazenta / Ritual / Plazentophagie / Plazentakonsumation / Plazentaverzehr
Schlagwörter (EN)placenta / ritual / placentophagy / consumption of placenta / ingestion of placenta
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Plazentophagie. Während fast alle Säugetiere die Plazenta nach der Geburt verzehren, bleibt das bei den Menschen nach wie vor die Ausnahme. Jedoch geht man aufgrund zunehmender Informationen im Internet und steigender Nachfrage nach Plazentaverarbeitungsdienstleistungen von einer Zunahme der Plazentophagie aus.

Ziel dieser Arbeit ist es einen Einblick in dieses Plazentaritual zu geben. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die verschiedenen Verzehrarten und die möglichen medizinischen Effekte gelegt.

In einem ersten Schritt werden die Begriffe Plazenta und Ritual einer näheren Betrachtung unterzogen und Beispiele aus der Vielzahl an Plazentaritualen angeführt.

Basierend darauf wird die Praktik der Plazentophagie näher vorgestellt. Neben den gängigsten Erklärungstheorien für dieses Verhalten, wird hier auch auf das zunehmende Wissen darüber und die steigende Bereitschaft daran teilzunehmen eingegangen.

In einem nächsten Schritt werden die verschiedenen Verzehrarten einer genauen Betrachtung unterzogen.

Schließlich wird näher auf die Motive für Plazentophagie beim Menschen und den daraus resultierenden medizinischen Nutzen eingegangen.

Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine Literaturarbeit, die sich an relevanter Fachliteratur und themenspezifischen Studien orientiert.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis deals with the phenomenon of placentophagy. While almost all mammals consume their placenta after the delivery it still remains an unusual behavior among human beings.

However, due to increasing information offered on the internet and increasing demand for placenta products it is assumed that more and more people ingest their placenta.

The aim is to provide insight into this special placenta ritual.

The focus of this thesis is on the different types of consumption and the resulting medical effects.

The terms ‘placenta’ and ‘ritual’ will be closely examined and examples of different placenta rituals will be provided.

On this basis the ritual of placentophagy will be explained in detail.

Besides the most common theories explaining this behavior, the attention will be on the increasing knowledge about placentophagy and the increasing willingness to eat placenta.

The various types of ingesting placenta are then described in detail. Finally the reasons for placentophagy will be explored and possible health benefits will be described.

The following thesis is a literature research and is based on current literature and specific research studies.