Bibliographic Metadata

Title
Postmenopausale Schwangerschaft
Additional Titles
Postmenopausal Pregnancy
AuthorRyback, Nora
Thesis advisorHeinzl, Silke
Published2015
Date of SubmissionJune 2015
LanguageGerman
Document typeBachelor Thesis
Keywords (DE)Späte Schwangerschaft / Mütterliches Alter / Postmenopause / Reproduktionsmedizin / Eizellspende / Risiken
Keywords (EN)Late pregnancy / Maternal age / Postmenopause / Reproductive medicine / Egg Donation / Risks
Restriction-Information
 _
Classification
Abstract (German)

Die vorliegende Arbeit hat das Ziel medizinische Risiken für Mutter und Kind, sowie psychische und gesellschaftliche Problematiken für eine Frau nach physiologischer Menopause mit Kinderwunsch und nach Durchführung einer Eizellspende aufzuzeigen. Obwohl die Fallzahl postmenopausaler Schwangerschaften durch Eizellspende in Österreich begrenzt ist, fanden sich im Zuge einer Literaturrecherche viele internationale Beiträge zu später Mutterschaft und/oder Eizellspende. Es zeigt sich im Hauptteil, dass postmenopausale Schwangerschaften mit einem erhöhten Risiko für schwangerschaftsinduzierte hypertensive Erkrankungen, Gestationsdiabetes, erhöhten Sectioraten, Plazentafunktionsstörungen, intrauteriner Wachstumsretardierung und Frühgeburtlichkeit assoziiert sind. Darüber hinaus bestehen häufig große psychische Belastungen. Auch die gesellschaftliche und ethische Diskussion, sowie Argumente für und wider eine postmenopausale Schwangerschaft werden aufgezeigt. Mit dem aufbereiteten Wissen soll es Hebammen ermöglich werden, Frauen mit spätem Kinderwunsch fundiert zu beraten und bei eingetretener Schwangerschaft bestmöglich zu betreuen.

Abstract (English)

The present work has the aim to identify medical risks for mother and child, as well as psychological and social problems for a woman after physiological menopause and with the desire for children following an egg donation. Although the number of cases of postmenopausal pregnancies by egg donation is limited in Austria, many international articles were found during a literature search to late motherhood and/or egg donation. It is shown in the main part that postmenopausal pregnancies are associated with an increased risk for pregnancy-induced hypertension, gestational diabetes, increased rates for Caesarean section, placental dysfunction, intrauterine growth retardation and preterm delivery. In addition, there often is great mental stress. The social and ethical discussion, as well as arguments for and against a postmenopausal pregnancy is presented. The prepared knowledge enables midwives to counsel women with a late desire for children sounded and to support them during pregnancy at best.