Titelaufnahme

Titel
Die Bedeutung der auditiven Rückkopplung für die Diagnostik und Therapie von Stottern
Weitere Titel
The Implication of Auditory Feedback for the Diagnostics and Therapy of Stuttering
AutorInnenKern, Christine
GutachterRohnke, Gunhild
Erschienen2015
Datum der AbgabeFebruar 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Stottern / auditive Rückkopplung / Logopädie / Redeflussstörung / verzögerte auditive Rückkopplung / frequenzverschobene auditive Rückkopplung
Schlagwörter (EN)stuttering / auditive feedback / speech therapy / fluency disorder / delayed auditive feedback / frequency altered feedback
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der aktuellen Forschungslage auf dem Gebiet der auditiven Rückkopplung, im Speziellen mit der veränderten auditiven Rückkopplung im Bereich der Redeflussstörung Stottern.

Es handelt sich um eine Literaturrecherchearbeit. Aktuelle Studien werden zusammengefasst und mit Literatur über logopädische Diagnostik und Therapie von Stottern in Verbindung gebracht. Die Forschungsfrage lautet: Wie ist der aktuelle Forschungsstand auf dem Gebiet der auditiven Rückkopplung bei Menschen mit Stottersymptomatik, und welche Bedeutung hat dieser für die logopädische Diagnostik und Therapie?

Das Ergebnis lautet, dass es eine dünne Forschungslage auf dem Gebiet der Wirksamkeitsstudien von veränderter auditiver Rückkopplung gibt, welche jedoch einen gewissen Erfolg in der Stotterreduktion belegen kann. Es bedarf jedoch weiterer Forschungen. Der Stellenwert in der Logopädie ist noch gering.

Zusammenfassung (Englisch)

The Implication of Auditory Feedback for the Diagnostics and Therapy of Stuttering

This bachelor thesis deals with the current state of research in the scope of auditive feedback, in particular altered auditive feedback and the fluency disorder of stuttering.

The method is a literature review. The latest empirical studies in the field of area have been reviewed in connection with literature about speech therapy diagnostics and therapy of stuttering. The research question is: What‘s the current state of research in the field of auditive feedback in people who stutter, and what kind of implication has such towards diagnostics and therapy in speech therapy?

The outcome is that there is a few relevant studies about the effectiveness of altered auditive feedback showing success in the reduction of stuttering. However it would need more studies in that field of area. The implication in the area of speech therapy is slim.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.