Titelaufnahme

Titel
Presbyphonie - Die Effektivität unterschiedlicher Therapieansätze
Weitere Titel
Presbyphonia - The Efficacy of different Therapeutic Methods
VerfasserLeitsoni, Patrizia
Betreuer / BetreuerinKaufmann, Sara
Erschienen2015
Datum der AbgabeFebruar 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Presbyphonie / Stimmtherapie / Anti-Aging Stimme / Lee Silverman Voice Treatment / Vocal Function Exercises
Schlagwörter (EN)Presbyphonia / Presbylaryngis / Aging Voice / Lee Silverman Voice Treatment / Vocal Function Exercises / Voice Therapy
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Arbeit „Presbyphonie – Die Effektivität unterschiedlicher Therapieansätze“ beschäftigt sich mit der aus physiologischen Alterungsprozessen resultierenden Altersstimmstörung.

Aufgrund demografischer Entwicklungen wird die Altersgruppe 60+ in Zukunft ein zahlenmäßig schnell wachsendes Klientel werden.

Mit Hilfe aktueller Literatur wird untersucht, welche präventiven bzw. therapeutischen Interventionen die Logopädie zur Verfügung stellen kann, um einen für die alltägliche Kommunikation zufriedenstellenden Stimmklang beizubehalten und bei welchen Parametern Verbesserungen erzielt werden können.

Das präventive Konzept „Anti-Aging für die Stimme“ und die therapeutischen Methoden des Lee Silverman Voice Treatments bzw. der Vocal Function Exercises bieten Übungen zur Verbesserung der stimmlichen Fähigkeiten an. Studien zeigen, dass die therapeutischen Methoden effektiv sind.

Aufgrund der zumeist sehr geringen Anzahl von Probandinnen und Probanden und einigen widersprüchlichen Ergebnissen bezüglich der verbesserten Parameter sind generalisierende Aussagen jedoch kaum möglich. Studiendesigns mit einer größeren Anzahl von teilnehmenden Personen wären wünschenswert. Es besteht weiterhin großer Forschungsbedarf.

Zusammenfassung (Englisch)

The thesis „Presbyphonia – The Efficacy of different Therapeutic Methods“ deals with voice problems due to physiological aging.

Because of demographic developments people of the age 60 and older will be a very important because large group of patients in the future.

With the help of the latest literature will be investigated which preventive and therapeutic interventions a speech-language-pathologist can offer, in order to provide the patients with a resistant voice to cope with communication situations. Furthermore, improved parameters will be listed.

The preventive concept „Anti-Aging for the Voice“, the Lee Silverman Voice Treatment and the Vocal Function Exercises offer a number of exercises to improve vocal qualities. Studies prove that the therapeutic interventions are effective.

Due to a very small number of participating people and contradictory results of the improved parameters general statements cannot be made.

Study designs with a larger number of participants would be desirable. There still is a need for further research.