Titelaufnahme

Titel
Wie wirkt sich die Betreuung im *peppa Mädchencafé auf die Lebenswelt der 10-13 jährigen Mädchen aus?
Weitere Titel
What kind of influence has the work done in *peppa Mädchencafé on the living environment of 10-13 year old girls?
VerfasserUhl, Vera
GutachterFröschl, Elfriede
Erschienen2015
Datum der AbgabeApril 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Mädchenarbeit / Interkulturalität / Transkulturalität / Bildung
Schlagwörter (EN)Girls' Work / Interculturality / Transculturality / Education
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Laut Statistik Austria hat die Zahl der in Österreich lebenden Menschen mit Migrationshintergrund in den letzten Jahren zugenommen. Daher gewinnen Einrichtungen, welche diese Zielgruppe unterstützen, an Relevanz. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der interkulturellen Mädchenarbeit, insbesondere mit den 10 bis 13 jährigen Nutzerinnen des Mädchencafés *peppa. Das interkulturelle Mädchenzentrum *peppa ist eine Einrichtung für Mädchen und junge erwachsene Frauen. Um einen Überblick über die Thematik zu erhalten, werden zunächst theoretische Inhalte aufgegriffen und anhand von Literaturrecherchen dargestellt. Im weiteren Verlauf werden im empirischen Teil der Forschungsarbeit Interviews, die in der Einrichtung *peppa durchgeführt wurden, analysiert, um so die Lebenswelten, in denen sich die Zielgruppe wiederfindet, zu erfassen.

Zusammenfassung (Englisch)

According to „Statistik Austria“, the number of people with a migration background living in Austria has risen. The subject of the thesis deals with the influence of the facility called *peppa on the lives of its female visitors, mostly migrant girls between the ages of 10 and 13. The girls centre *peppa is a facility in which intercultural work with girls is used to cater to the needs of girls and young women. To gain an overview of the topic, the first part of the paper will set a theoretical basis over the thematic, therefore specialised literature will be used and summarised. The observational research part of this thesis includes an analysis of several interviews with girls who visit *peppa in order to gain insight into their living environment.