Titelaufnahme

Titel
Die Radioimmuntherapie bei CD20 positiven follikulären Non-Hodgkin-Lymphomen
Weitere Titel
Radioimmunotherapy of CD20 positive follicular Non-Hodgkin-Lymphoma
VerfasserSahin, Taner
GutachterKarlhuber, Barbara
Erschienen2016
Datum der AbgabeJanuar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Radioimmuntherapie / Non-Hodgkin-Lymphom / CD20 positive B-Zellen Non-Hodgking-Lymphom
Schlagwörter (EN)radioimmunotherapy / non hodgkin lymphoma / b-cell laymphoma
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Radioimmuntherapie ist seit 2004 erstmals in Österreich zugelassen. Sie gilt somit als relativ neue Methode in der Behandlung von CD20 positiv follikulären Non Hodgkin Lym-phomen und nur als zweite oder dritte Therapielinie. Ziel dieser Arbeit ist, die Abläufe der Radioimmuntherapie näherzubringen. Ebenso wird versucht den Aufgabenbereich von Ra-diologietechnologInnen aufzuzeigen. In Datenbanken wie PubMed und Science Direct wird nach Literatur gesucht die nicht nur die Abläufe der Radioimmuntherapie beschreiben, son-dern auch das interdisziplinäre Team präsentiert, dass hierbei zusammenarbeitet. Des Wei-teren wird versucht den PatientInnenweg zu beschreiben und das zustande kommen dieser Therapie. Zur Diskussion steht, wieso RadiologietechnologInnen nicht mehr Erwähnung in der Literatur finden und wieso die Radioimmuntherapie nicht als erster Therapieweg zuge-lassen wird.

Zusammenfassung (Englisch)

In 2014, radioimmunotherapy was initially approved in Austria. Therefore, radioimmuno-therapy is considered a new method in the treatment of CD20 positive follicular Non-Hodgkin lymphoma. In practice, this kind of treatment method is still used as a second or third line therapy option.

The topic and aim of this research is to examine the processes of radioimmunotherapy and demonstrating the fields of responsibility of radiation therapists. Furthermore this paper describes immunotherapy plans and the patients therapy path during their treatment.

This paper discusses the research questions, why radiation therapists are not mentioned in professional literature regarding radioimmunotherapy and why it is not used as first therapy option during the patients treatment.

Databases, like PubMed and Science Direct were used to depict those research questions.