Titelaufnahme

Titel
Sexarbeit auf der Straße - Stigmatisierung, Diskriminierung und Verdrängung - Auf der Suche nach Selbstbestimmung
Weitere Titel
Sexwork on the street
VerfasserGabmayer, Alexander
GutachterDiebäcker, Marc
Erschienen2015
Datum der AbgabeAugust 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Prostitution / Sexarbeit / Strich / Stigmatisierung / Diskriminierung / Soziale Ausgrenzung / Selbstbestimmung / Öffentlicher Raum
Schlagwörter (EN)prostitution / sexwork / stigma / discrimination / self-detemrmination / public space
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Fokus dieser Arbeit liegt auf einer Darstellung von regulierenden Mechanismen, die auf Prostituierte im öffentlichen Raum wirken. Die Darstellungen entsprechen dem europäischem Bild und konkreten Beispielen einer deutschsprachigen Stadt. Es werden Raumkonzepte durchleuchtet, Prostitution als Phänomen vorgestellt, Problemlagen von Prostituierten und Geschichte der Regulierung der Straßenprostitution analysiert. Straßenprostitution wird anhand der Kategorien Stigmatisierung, Diskriminierung, sozialer Ausgrenzung und Selbstbestimmung erörtert. Vorschläge, wie Prostituierte Selbstbestimmung erlangen könnten, runden die Arbeit ab.

Zusammenfassung (Englisch)

The Focus of this paper is a mapping of regulation mechanisms, which affect and control prostitutes in public spaces. The picture matches a European setting with examples of urbanized, german-speaking areas. The paper will start with space concepts and the definition of public space. Following chapters explain the phenomenon of prostitution, street prostitution and a history of control of street prostitution. The latter will be explored accordingly to the categories stigmatisation, discrimination, social exklusion, and self-determination. The end of the thesis searches for ways to bring self-determination to prostitutes.