Titelaufnahme

Titel
Regenbogenfamilien - Elternschaft gleichgeschlechtlicher Paare und deren Auswirkungen auf Kinder
Weitere Titel
Rainbow families - Same-sex parenthood and the influences on the children
VerfasserMayr, Angelina
GutachterKapella, Olaf
Erschienen2015
Datum der AbgabeApril 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Regenbogenfamilie / Homosexualität / Elternschaft / Kinder / Schwule Väter / Lesbische Mütter
Schlagwörter (EN)rainbow families / homosexuality / parenthood / children / guy fathers / lesbian mothers
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Regenbogenfamilien, und zwar mit lesbischer und schwuler Elternschaft und den Kindern, die in diesen Konstellationen aufwachsen. Hierbei stehen insbesondere die Lebenssituation dieser Familien, ihre Umstände und somit auch ihre Entstehungsmöglichkeiten im Vordergrund. Gleichgeschlechtlicher Elternschaft wird in Österreich wenig Beachtung zuteil und ihr wird mit Intoleranz und Befangenheit begegnet. Daher wird das Hauptaugenmerk dieser Arbeit auf Vorurteile und Klischeebilder, die mit homosexuellen Eltern und den Regenbogenkinder assoziiert werden, gelegt. In weiterer Folge werden die daraus resultierenden gesellschaftlichen, politischen, rechtlichen und ökonomischen Benachteiligungen und Diskiminierungen erörtert und abgehandelt.

Untere anderem ist es Ziel dieses Werkes die Rolle der Sozialarbeit festzustellen und, die damit einhergehenden Herausforderungen und Ansprüche ausfindig zu machen, um diese auch mit bereits existierenden Angeboten zu vergleichen.

Denn infolge von gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen, die in den letzten Jahren eingeführt wurden, gelten neue Anforderungen und Herausforderungen für die soziale Arbeit.

Zusammenfassung (Englisch)

Rainbow families- same-sex parenthood and the influences on the children

This thesis deals with rainbow families, namely with gay men and lesbian women and their children, who grow up in these constellations. Here is the focus on the life situation of such families and the possibilities to create a rainbow family. Same-sex parenthood does not get enough attention and has to fight against intolerance and prejudice. That is the reason why the centre of attention is on clichés and the following political, social, legal and economical discrimination which homosexual families have to deal with.

The goal of this paper is to identify the role of social work and to ascertain the relevance and the challenge of this profession.

Because of legal prescriptions in the past, there are new demands for social work.