Titelaufnahme

Titel
Hierarchie- und Machtstrukturen im Zwangskontext. Am Beispiel der sexualisierten Gewalt im Strafvollzug
Weitere Titel
Hierarchy and power structures in the enforcement context. Using the example of sexual violence in prisons
VerfasserMimra, Raphael
GutachterLehr, Bernhard
Erschienen2015
Datum der AbgabeApril 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Strafvollzug / Gewalt / Soziale Strukturen / Hierarchien / Machtstrukturen
Schlagwörter (EN)penal system / violence / social structures / hierarchies / power structures
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit Macht- und Hierarchiestrukturen in Zwangskontexten und versucht anhand sexualisierter Gewalt in Justizanstalten erklärt zu werden. Zunächst wird ein Überblick über bürokratische Vorgänge im österreichischen Strafvollzug gegeben. Beispielsweise die Entscheidung zu welcher Justizanstalt der/die InsassIn zugewiesen wird. Die Betreuung der InsassInnen sowie eine Übersicht der Justizanstalten in Österreich werden anschließend aufgezeigt. Soziologische Begrifflichkeiten wie Gruppen, die aus gruppendynamischen Aspekten entstehenden Hierarchien und Machtverhältnisse, Normen und soziale Strukturen werden definiert und mit dem Zwangskontext in Verbindung gebracht. Der Begriffsdefinition von Sexualität und deren differenzierter Betrachtung folgt eine Darstellung zu sexueller Verwahrlosung in Justizanstalten. Auch mögliche Präventivmaßnahmen, wie beispielsweise Langzeitbesuche, werden dargebracht. Um das Thema sexualisierte Gewalt zu erarbeiten wird zunächst Gewalt im Strafvollzug beschrieben und durch Beispiele veranschaulicht. Zuletzt wird die Aufgabe der Sozialen Arbeit skizziert und auf das Thema Prävention näher eingegangen.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper deals with, power and hierarchy structures in enforcement contexts and attempts be explained by sexual violence in prisons. First, an overview of bureaucratic procedures in the Austrian penal system is given. For example, the decision process how an inmate gets assigned to a certain prison. Taking care of the inmates as well as an overview of the prisons in Austria are then presented. Sociological concepts such as groups, resulting from group-dynamic aspects hierarchies and power relations, norms and social structures are defined and associated with the enforcement context. The definition of the term sexuality and their differentiated investigation is followed by a presentation on sexual neglect in prisons. And possible preventive measures, such as long-term visits are offered. To work out the aspect of sexual violence, first general violence in prisons is described and illustrated with examples. Finally, the task of social work is outlined and discussed in more detail on the subject of prevention.