Titelaufnahme

Titel
Wie kann der Beziehungsaufbau mit Borderlinern/ Borderlinerinnen im soziotherapeutischen Arbeitskontext gelingen?
Weitere Titel
How can successful relationships with borderliners in the socio-therapeutic context be built?
VerfasserWahl, Petra
GutachterStangl, Michaela
Erschienen2015
Datum der AbgabeDezember 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Borderline / Beziehungsaufbau / soziotherapeutischer Kontext / Soziale Arbeit
Schlagwörter (EN)Borderline / relationship building / socio- therapeutic context / Social Work
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In meiner Arbeit erkläre ich wie sich die psychische Erkrankung „Borderline“ auf das Leben der Betroffenen auswirkt und welche Ursachen, Erscheinungsformen und Komorbiditäten diese aufweist. Zudem wird beschrieben wie die einzelnen, auf Borderline abgestimmten Therapien aussehen und wie die Arbeit mit Betroffenen im sozio- therapeutischen Kontext gelingen kann und welche Schwierigkeiten sich ergeben können. Eingegangen wird auch auf die Problematiken, die Borderliner/ Borderlinerinnen aufgrund ihrer ambivalenten Beziehungsgestaltung haben und wie betroffenen Angehörigen geholfen werden kann.

Zusammenfassung (Englisch)

In the course of this thesis I describe how the personality disorder “borderline” interferes with the lives of affected individuals and discuss its causes, manifestations and comorbidities. Furthermore, the individual therapies as well as care and support extended to affected individuals in the socio-therapeutic context and the resulting difficulties are analysed. I also touch upon the problematic ambivalence and instability in borderliners’ lives that make building sustainable relationships a difficult task, discussing how relatives can be assisted in dealing with the arising issues.