Titelaufnahme

Titel
Kreatives Schreiben in der Sozialen Arbeit mit Gruppen - Chancen und Risiken
Weitere Titel
Creative Writing in Social Work with Groups. Chances and Risks.
AutorInnenWolf, Patrick
GutachterKeil, Sylvia
Erschienen2015
Datum der AbgabeDezember 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Kreatives Schreiben / Soziale Gruppenarbeit / Systemische Ansätze / Dynamische Interaktion / Kreativität / Feedback / Prozessorientierung
Schlagwörter (EN)Creative Writing / Social Work with Groups / Systemic Approaches / Dynamic Interaction / Creativity / Feedback / Process Orientation
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit geht der Frage nach, wie kreatives Schreiben als Methode in der sozialen Arbeit genutzt werden kann. Neben einem kurzen Abriss über die Geschichte und die Formen des Schreibens, sollen jene Schreibmethoden erläutert werden, die sich auch für die Praxis der Sozialen Arbeit eignen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Anwendung in der sozialen Arbeit mit Gruppen. Die verschiedenen Nutzfaktoren des kreativen Schreibens werden erläutert und sein Benefit für die Soziale Arbeit dargestellt. Die Arbeit ist eine Literaturarbeit und bestimmt durch das Heranziehen verschiedener theoretischer Modelle der sozialen Arbeit und des kreativen Schreibens, Gemeinsamkeiten der beiden noch jungen Wissenschaften. Um dem prozesshaften Charakter der Gruppenarbeit gerecht zu werden, stehen systemische Ansätze dabei im Mittelpunkt. In einer kritischen Auseinandersetzung werden die Gefahren und Schwierigkeiten des Einsatzes kreativer Schreibmethoden in der sozialen Gruppenarbeit analysiert. Gleichzeitig wird durch verschiedene Strategien aufzeigt, wie der positive Effekt des kreativen Schreibens, auch in der sozialen Arbeit, trotzdem überwiegen kann.

Zusammenfassung (Englisch)

The existing thesis deals with how creative writing can be used as a method in social work. After a short survey concerning the history and different types of writing, those writing methods that are eligible for the use in social work will be defined. Main focus will be on the application in social work with groups. The different advantages of creative writing will be explained as well as the benefit for the social work process. This paper is based on literature research and identifies commonalities of both the emerging sciences social work and creative writing by implicating different theoretical schemes. To give consideration to the process-related character of teamwork the main focus will be on systemic approaches. Both risks and difficulties of using creative writing methods in social work with groups will be analysed from a critical point of view. Above all is shown how nevertheless the positive effect of creative writing can predominate, also in social work.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.