Titelaufnahme

Titel
Bewegung und Sport als Chance für die soziale Arbeit mit alten Menschen.
Weitere Titel
Physical activities and sports as a chance for social work with elderly people.
VerfasserWurz, Christian
Betreuer / BetreuerinFröhlich, Thomas
Erschienen2015
Datum der AbgabeApril 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Alter / Empowerment / soziale Arbeit / Sport / Bewegung / Männer
Schlagwörter (EN)the elderly / ageing / empowerment / social work / sport / exercise
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Durch den demografischen Wandel kommen auf die soziale Arbeit und hier speziell auf die soziale Arbeit mit alten Menschen neue Aufgaben zu, die zwangsläufig auch neue Überlegungen im Umgang mit dieser Situation mit sich bringen. Der Empowerment-Ansatz kann als Chance in Bezug auf die zukommenden Veränderungen gesehen werden. Hierbei wird versucht den einzelnen Menschen soweit wie möglich zu stärken damit dieser ein selbstbestimmtes und autonomes Leben führen kann. Dass sportliche Aktivität hierbei eine Hilfe bietet, wurde sowohl von der Weltgesundheitsorganisation als auch von der Europäischen Union erkannt. Dass die soziale Arbeit mit älteren Menschen sich dieser "sportlichen Hilfe" bedient scheint daher nur eine Frage der Zeit. Damit die Nutzung von sportlicher Aktivität in die soziale Arbeit einfließen kann, müssen Überlegungen getroffen und Projekte entwickelt werden. Eine Zusammenarbeit zwischen den Professionen der sozialen Arbeit und der Sportwissenschaft wäre diesbezüglich von Vorteil. Diese Arbeit bezieht sich von der Thematik her grundsätzlich auf alle älteren Menschen, geht aber verstärkt auf die Situation älterer Männer ein.

Zusammenfassung (Englisch)

Over the last century our population is growing older. The increase in the group of eldery people is a challenge for many different professions, just as it is for social work. As people live longer maintenance of health and vigour is of crucial importance. The aim of this thesis is to discuss the possibilities and benefits of using sports and physical activities to empower elderly people, especially elderly men, to maintain self-efficacy, stay self-confident and have an independent life as long as possible. Empowering is a process which intends to guide and support the individual to take action. One way to keep people independent is to strengthen their physical and mental health. It was repeatedly affirmed that sport, if it is done correctly, can provide both. So far social work has rarely worked with sports programs to empower the elderly to live a richer and more autonomous life. Thus, it is essential that in the near future such interdisciplinary projects are promoted.