Titelaufnahme

Titel
Vergleich unterschiedlicher Therapiesettings für Beckenbodentraining bei Frauen mit Pelvic Organ Prolapse
Weitere Titel
Comparison of different treatment settings for pelvic floor exercises in women with pelvic organ prolapse
VerfasserForstner, Christine
Betreuer / BetreuerinStelzhammer, Christine
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Das erste Kapitel meiner Bachelorarbeit befasst sich mit der Einleitung, in welcher der Hintergrund, die zentrale Forschungsfrage, die Physiotherapeutische Relevanz, das Ziel der Arbeit und die Forschungsart näher erläutert werden.

Im zweiten Kapitel wird auf die verschiedenen Arten der konservativen Therapie eingegangen.

Der Einfluss und Stellenwert des Beckenbodentrainings auf den Pelvic Organ Prolapse wird im dritten Kapitel dargestellt. Darunter werden auch die Wiederbefundungsparameter, die den Erfolg eines Beckenbodentrainings definieren, beleuchtet. Dafür ausschlaggebend sind die Messung der Kraft des Beckenbodens, die subjektiv empfundenen Symptome und der Grad der Senkung.

Das letzte Kapitel beschreibt die Methodik, die für die Erstellung der Bachelorarbeit 1 angewendet wurde.

Zusätzlich findet sich noch ein Ausblick auf die Bachelorarbeit 2.