Titelaufnahme

Titel
Physische Aktivität von österreichischen Zahnärztinnen/Zahnärzten mit Nackenschmerzen in Berufsalltag und Freizeit: Risikofaktor oder Prävention?
Weitere Titel
Physical activity of austrian dentists suffering from neck pain during professional practice and private activity: risk factor or prevention?
VerfasserHellmayr, Eleonore
Betreuer / BetreuerinKundegraber, Manuela
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit 1 setzt sich aus fünf Kapitel zusammen.

Im ersten Kapitel dieser Arbeit wird ein Überblick über die Thematik des chronisch unspezifischen Nackenschmerzes, im speziellen bei Zahnärztinnen/Zahnärzten und deren Bewegungsverhalten gegeben. Außerdem wird die Zielsetzung und die zentrale Fragestellung bzw. die entsprechenden Hypothesen der geplanten empirischen Untersuchung dargestellt.

Das zweite Kapitel befasst sich mit der genaueren Erklärung relevanter Begriffe, welche in dieser Arbeit verwendet werden. Folgende Begriffe werden hier erläutert: muskuloskelettale Beschwerden, chronischer unspezifischer Nackenschmerz, Halswirbelsäule und Pathologien, physische Aktivität, International Physical Activity Questionnaire.

Das dritte Kapitel fasst den aktuellen Wissensstand zum Thema Einfluss von physischer Aktivität auf die Entstehung von unspezifischen Nackenschmerz bei zahnmedizinischem Personal zusammen.

Im vierten Kapitel wird zu dem methodischen Aufbau der geplanten empirischen Untersuchung genauer Bezug genommen.

Im letzten Kapitel wird ein Ausblick auf die in der zweiten Bachelorarbeit geplanten inhaltlichen Punkte gegeben. Auch ein Zeitplan für die Ausarbeitung der zweiten Arbeit wird aufgezeigt.