Titelaufnahme

Titel
Der Effekt von Scapulamobilisation und Scapulastabilisation bei Subacromialen Impingement
Weitere Titel
The effect of scapulamobilization and scapulastabilization in patients with subacromial impingement
AutorInnenKralik, Katharina
GutachterKainzbauer, Georg
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelor-Arbeit 1 beinhaltet eine Einführung in das Problemfeld, wo der derzeitige Wissenstand, die daraus abgeleitete physiohterapeutische Relevanz, die zentrale Fragestelleung sowie die genaue Zielsetzung für die Arbeit beschrieben wird.

Weiters wird die Methodik der Arbeit genauer erläutert. Bei der Literaturrecherche wird der Suchvorgang und die Ein- und Ausschlusskriterien für die gefundenen Studien näher erklärt.

Im Anschluss wurden die für die Bachelorarbeit relevanten Begriffe, wie das Subacromiale Impingement Syndrom und die Skapuladyskinesie definiert. Es folgt ein Überblick über die Anatomie des Schulterkomplexes. Dort wurde auch die Stabilisierung der Scapula und die dafür verantwortliche Muskulatur näher beschrieben.

Zum Schluss wird noch ein Ausblick auf die Bachelor - Arbeit 2 gegeben. Dies beinhaltet eine vorläufige Inhaltsangabe, ein provisorisches Literaturverzeichnis und eine Zeitschiene für die rechtzeitige Fertigstellung der zweiten Bachelor - Arbeit.

Statistik
Das PDF-Dokument wurde 0 mal heruntergeladen.