Titelaufnahme

Titel
Interdisziplinäre Behandlung von Menschen mit Morbus Parkinson-Ein Vergleich der Behandlungsschwerpunkte von Physiotherapie und Ergotherapie
Weitere Titel
Interdisciplinary treatment of people with Parkinson's disease-A comparison of treatment keypoints between physical therapy and occupational therapy
VerfasserPlosky, Caterina
Betreuer / BetreuerinSadovnik, Katarina
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit 1 beinhaltet die Einleitung, die Beschreibung des Bezuges zur Physiotherapie und die Methodik, mit der die Literaturarbeit dieser Bachelorarbeit 1 durchgeführt wurde. Der Punkt „Methodik“ beinhaltet die angewandten Suchrecherchen und Strategien mit welchen gesucht wurde, sowie die Einschlusskriterien. Nachfolgend werden zentrale Begriffe definiert, die für das Lesen der Arbeit notwendig sind. Dabei wird das Krankheitsbild des Morbus Parkinson und dessen motorischen Kardinalsymptome erläutert. Außerdem wird die Physiotherapie in der Neurologie, die Ergotherapie in der Neurologie und das interdisziplinäre Team näher beschrieben.

Zudem befindet sich in der Bachelorarbeit 1 das vorläufige Inhaltsverzeichnis der Bachelorarbeit 2 und ein Ausblick auf den Zeitplan, der zunächst bearbeitenden Schritte.

Wissenschaftliche Studien zum Thema physiotherapeutische beziehungsweise ergotherapeutische Behandlung von Menschen mit Morbus Parkinson und die Behandlung von Menschen mit Morbus Parkinson im interdisziplinären Team wurden bereits über einige Literaturdatenbanken gefunden und gelesen und werden nun verglichen.