Titelaufnahme

Titel
Auswirkungen von Physiotherapie bei österreichischen Zahnärztinnen und Zahnärzten mit chronisch unspezifischem Nackenschmerz auf das Schmerzverhalten
Weitere Titel
The effects of physiotherapy on the behaviour of pain in Austrian dentists with unspecific chronic neck pain
AutorInnenVejdovsky, Florian
GutachterKundegraber, Manuela
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Bachelorarbeit 1 enthält vier Kapitel. Im ersten Kapitel (Einleitung) soll ein kurzer Überblick über die Thematik und der damit einhergehenden empirischen Arbeit dieser Arbeit gegeben werden. In den ersten beiden Unterkapiteln geht es um das sich eröffnende Problemfeld und die physiotherapeutische Relevanz. Daraus leitet sich das im ersten Kapitel beschriebene Ziel der Arbeit ab, welches wiederum zur zentralen Fragestellung, den dazugehörigen Unterfragen und abschließend zu den Hypothesen führt.

Das zweite Kapitel befasst sich mit der genaueren Erklärung relevanter Begriffe, nachdem im vorangegangenen Kapitel ein Überblick über das zu erforschende Thema gegeben wird. Folgende Begriffe werden in diesem Kapitel definiert: Schmerz, unspezifischer Nackenschmerz und die Visual Analog Scale.

Das dritte Kapitel fasst den aktuellen Wissensstand zur Entstehung und Behandlung von chronisch unspezifischem Nackenschmerz kurz zusammen.

Im vierten und letzten Kapitel wird über den methodischen Aufbau genauer Bezug genommen. Dabei wird sowohl auf die Literatursuche, das experimentelle Design, die Intervention, die Erhebungsmethode als auch die Statistik eingegangen.

Des Weiteren wird in der ersten Bachelorarbeit ein Ausblick auf folgende Punkte der zweiten Bachelorarbeit gegeben: das vorläufige Inhaltsverzeichnis, den Zeitplan und ein Ausblick auf die Literatur.