Titelaufnahme

Titel
Entwicklung und Konstruktion eines Vakuumtisches
Weitere Titel
Development of a vacuum clamping table
VerfasserKneissl, Lukas
Betreuer / BetreuerinMatzner, Andreas
Erschienen2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Ejektor / FH Campus Wien / Fitting / Fräsbearbeitung / Grundplatte / Konstruktion / Kraft / OS.Car Racing Team / Spanen / Spannen / Vakuum / Vakuumtisch / Ventil / Schnittkraft
Schlagwörter (EN)base plate / clamping / cutting force / design / ejector / FH Campus Wien / fitting / force / machining / milling / OS.Car Racing Team / vacuum / vacuum clamp table / valve
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

In dieser Arbeit wird ein Vakuumtisch für die Spannung bei der Fräsbearbeitung entwickelt und konstruiert. Die Rahmenbedingungen werden dabei von der Fachhochschule Campus Wien vorgegeben, da der Vakuumtisch zu der Portalfräse in der Werkstatt des OS.Car Racing Teams passen muss. Um eine Auswahl der Konstruktionsvarianten treffen zu können, werden die Eigenschaften zusammengefasst und miteinander verglichen.

Die Konstruktion wird aus gefrästen Stahlplatten vorgenommen, die durch Verschraubungen miteinander verbunden werden. Das notwendige Vakuum wird durch einen Ejektor erzeugt und durch weitere zugekaufte Teile an den Tisch angebunden.

Passend zu den gewonnenen Erkenntnissen ermöglicht die Berechnung der Fräskräfte und der Durchbiegung der Frässpindelführungen die Auswahl der Vakuumerzeugung. Des Weiteren werden die notwendigen Zukaufteile an den Ejektor angepasst und kostenoptimiert dimensioniert.

Abschließend wird für die gesamte Konstruktion eine Montage- und Betriebsanleitung verfasst.

Zusammenfassung (Englisch)

In this thesis a vacuum table for clamping a work piece to the milling machine is developed and engineered. The table has to fit to the portal milling machine of the OS.Car Racing Team workshop. The general conditions are specified by the University of Applied Science Campus Wien. To be able to select between the different design variations, the fitting characteristics are summarized and compared with each other.

The construction is made out of milled steel plates which are held together by a screw connection. The needed vacuum is produced by a vacuum ejector and connected to the table with further purchased parts.

Suitable to the obtained findings, the calculation of the milling force and the deflection of the guide rail enable the dimensioning and selection of the vacuum generation. Furthermore, the additional purchased parts are adapted to the ejector and dimensioned to be cost optimized.

Finally, the assembly instruction and the operating manual are written for the whole construction