Titelaufnahme

Titel
Konstruktion einer Montagevorrichtung für 3D-Scanner auf Portalroboter
Weitere Titel
Construction of a mounting device for 3D-scanners on gantry robots
VerfasserKocher, Julian
Betreuer / BetreuerinUnterweger, Udo
Erschienen2016
Datum der AbgabeMärz 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Produktion / Montage / Montagehalterung / scanControl / Portalroboter
Schlagwörter (EN)production / assembly / mounting device / scancontrol / gantry / gantry-robot
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit behandelt das Thema „Montagevorrichtungen im Maschinenbau“. Ziel ist es, eine Halterung für einen Laserscanner zu entwickeln, um diesen an einem linear beweglichen Roboter zu befestigen.

Laut Aufgabenstellung soll also ein 3D-Scanapparat an einem Portalroboter befestigt werden. Auch wird eine Modifikation der Lageausrichtung des bereits befestigten Scanners mittels Rotation um seine X- und Y-Achse verlangt. Die Vorrichtung soll außerdem einfach und schnell anzubringen zu sein, um eine Verkürzung der Rüstzeiten sowie eine erhöhte Flexibilität bei Profilscannungen zu gewährleisten.

Es sollen zuverlässige Messungen und Bewertungen von Profilen durch den Laserstrahl des Scanners möglich sein, wozu eine stabile Lage des Scanners auf der Vorrichtung benötigt wird.

Auch muss die Verfahrgeschwindigkeit des Portalroboters in Abhängigkeit zur Auflösung des Scanstrahls betrachtet werden, um unvollständige Ergebnisse bei Messungen durch zu schnelles Abfahren der Messoberfläche zu vermeiden. Weitere Probleme, welche auftreten können, sind die begrenzten Verfahrenswege des Roboters in X-, Y- und Z-Richtung, sowie die Ausbreitungsform und –Richtung des Laserstrahls, da ansonsten bei Hinterschneidungen von Flächen Probleme mit der ganzheitlichen Erfassung auftreten können.

Die Tragfähigkeitsanforderungen an die Portalfräse müssen mit einberechneten Sicherheiten gewährleistet werden und es ist auf eine realistische Produktionsmethode sowie auf eine geeignete Materialauswahl zu achten

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with the construction of an adjustable mounting device. The objective for the holder is to lock a 3D-scanning device on a stationary robot which can operate linear in his x-,y- and z-coordinates. The scanning device needs to be able to change the position regarding its x- and y-coordinates. The focus is on the methodic construction of the holder in consideration of the current situation and the pre-set goals. A fast and easy attachment should be possible. In the methodical part construction solutions, materials and methods of construction are compared and evaluated. According to the evaluation, the most advantageous variant is chosen. Attention is set on the cooperation of the laser and the speed of the robot, to ensure precise measurements. Furthermore, the load capacity on the robotic device and the holder itself must be ensured.