Titelaufnahme

Titel
Öffentlichkeitsarbeit in der Landespolizeidirektion Wien - Effiziente Kommunikation in der täglichen Polizeiarbeit
Weitere Titel
Public relations by the vienna Police - effective communication in daily police work
VerfasserHahslinger, Roman
Betreuer / BetreuerinHödl, Alfred
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Öffentlichkeitsarbeit / Proaktiv / Leitbild der Wiener Polizei / Gewaltmonopol / Sprachregelung / Exekutive / Wachkörper
Schlagwörter (EN)Public relations / proactive / Mission Statement of the vienna police / Monopoly on legitimate use of force / Wording / Executive / Law enforcement agencies
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die Außendarstellung der öffentlichen Verwaltung, sprich der gesamte Public Relations Bereich, hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Eine völlige neue Form von effizienter Kommunikation mit der Öffentlichkeit hat sich breit gemacht. Täglich werden Pressemitteilungen verfasst, Interviews gegeben, Webseiten betreut und über soziale Netzwerke kommuniziert. Hauptverantwortliche Pressesprecherinnen und Pressesprecher erzeugen ein ganz bestimmtes Bild ihrer Organisation. Konkret wird hier am Beispiel der Landespolizeidirektion Wien versucht, anhand der methodischen Auswertung von Statistiken, Dokumenten, Organigrammen und direkten Rückmeldungen aus der Bevölkerung sowie einer umfassenden Literaturanalyse, diese neuen Formen effizienter Kommunikation aufzuzeigen. Darüber hinaus werden artverwandte Organisationen der öffentlichen Verwaltung mit jener der Wiener Polizei verglichen. Schlussendlich soll aufgezeigt werden, dass durch offene, proaktive Kommunikation öffentlicher Verwaltungskörper das Vertrauen der Bevölkerung in die Unternehmensorganisation selbst deutlich wächst. Mithilfe des gestärkten entgegengebrachten Vertrauens sollen die Ziele des Leitbildes der Wiener Polizei, „Sicherheit und Hilfe“, erfüllt werden.

Zusammenfassung (Englisch)

The external representation of the public administration that is the entire public relations area dramatically in recent years. A completely new form of efficient communication with the public has spread. Every day press releases are written, giving interviews, supervised websites and communicate via social networks. Main responsible press spokespeople create a particular image of their organization. Concretely, exemplified here by the Vienna police department tried to identify these new forms of communication more efficient use of methodologies evaluation of statistics, documents, organization and direct feedback from the public as well as a comprehensive analysis of the literature. In addition, cognate public sector organizations are compared with that of the Vienna police. Finally, is to show that through open, proactive communication of public administration body itself significantly increases the public’s confidence in the corporate organization. Using the stronger are received with trust should be the objectives of the mission statement of the Vienna police „security and help“, met.