Titelaufnahme

Titel
Einführung von HV-SAP als Standardsoftware aus der Sicht des Personals der Buchhaltung an zwei nachgeordneten Dienststellen
Weitere Titel
Introduction of HV-SAP as standard software from the perspective of the staff of accounting at two subordinate offices
VerfasserMikos, Ferdinand
GutachterSedlacko, Michal
Erschienen2015
Datum der AbgabeMärz 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Keyuser / First-und Second-Level-Support / HV-SAP / HV-SAP / SAP R/3
Schlagwörter (EN)Keyuser / First-und Second-Level-Support / HV-SAP / HV-SAP / SAP R/3
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Einführung und Anwendung von HV-SAP als Standardsoftware aus der Sicht der Belegschaft der Buchhaltung an zwei nachgeordneten Dienststellen des Bundes.

Es wird der Forschungsfrage nachgegangen, ob sich die Einführung von HV-SAP positiv auf die Arbeit der Mitarbeiter der Buchhaltung an zwei Dienststelle auswirkt? Ziel der Arbeit ist, die Stärken und Schwächen der neuen Software aufzuzeigen und mögliche Lösungsvorschläge anzuführen. Es werden vier Beteiligte mittels offenen und geschlossenen Fragen in Form eines Fragebogens befragt. Die Fragebögen werden anschließend mit Hilfe von quantitativer Inhaltsanalyse ausgewertet. Anhand des Ergebnisses wird die Forschungsfrage beantwortet. Anschließend werden Verbesserungsvorschläge für den zukünftigen Umgang mit HV-SAP vorgeschlagen.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis deals with the implementation and use of HV-SAP as standard software from the perspective of the staff of accounting at two subordinate agencies of the Federal Government.

It is investigated the research question whether the introduction of HV-SAP has a positive effect on the work of the employees of the accounting department at two? The aim of this work is to identify the strengths and weaknesses of the new software and to lead possible solutions. There will be interviewed using open and closed questions in the form of a questionnaire four stakeholders. The questionnaires are then analyzed using quantitative content analysis. Based on the results, the research question is answered. Subsequently suggestions for future treatment of HV-SAP are proposed.