Titelaufnahme

Titel
Ernährungszustand bei Schlaganfall : Evidenzbasierte Empfehlungen zur Optimierung des Ernährungszustandes nach akutem Schlaganfall
Weitere Titel
Nutritional status in stroke patients Evidence-based recommendations to optimize the nutritional status after acute stroke
VerfasserGlatz, Astrid
GutachterTritscher, Anna
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Diätologie / Schlaganfall / Dysphagie / Ernährungszustand / Gewichtsverlust / Mangelernährung
Schlagwörter (EN)--
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Schlaganfall stellt in Österreich die dritthäufigste Todesursache dar. Durch die Einführung von Stroke Units kann die Schlaganfallssterblichkeit zwar gesenkt werden, nachdem die Schlaganfallsprävalenz im Alter jedoch stark ansteigt und die Bevölkerung gleichzeitig immer älter wird, kann in Zukunft von einer immer größer werdenden Anzahl an Schlaganfallpatientinnen und -patienten ausgegangen werden.

Der Schlaganfall kennzeichnet sich durch eine akut einsetzende neurologische Symptomatik, welche häufig infolge einer Durchblutungsstörung des Gehirns auftritt. Aufgrund verschiedenster Folgeerscheinungen, wie beispielsweise Dysphagie, können bei Schlaganfallbetroffenen Mangelernährung und Gewichtsverlust auftreten. Da dies das klinische Outcome negativ beeinflusst, wird eine Optimierung des Ernährungszustandes empfohlen.

Anhand evidenzbasierter Literatur werden im Rahmen dieser Bachelorarbeit Empfehlungen zur Optimierung des Ernährungszustandes bei Schlaganfall erfasst. Einen wesentlichen inhaltlichen Aspekt bildet unter anderem das Durchführen von Screening- und Assessmentmethoden. Damit lässt sich sowohl der Ernährungszustand, als auch das Vorhandensein bzw. der Schweregrad einer Dysphagie feststellen. Zudem werden im Rahmen des, von der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin vorgegebenen, Stufenschemas des Ernährungssupports genauere Empfehlungen zur Ernährungstherapie bei Schlaganfall gegeben.

Anhand dieser inhaltlichen Recherchen wird die Forschungsfrage „Inwieweit können diätologische Interventionen das Risiko für Gewichtsverlust nach einem Schlaganfall senken?“ beantwortet.

Zusammenfassung (Englisch)

--