Titelaufnahme

Titel
Zu klein für diese Welt : Interaktion zwischen Frühgeborenen und ihrer Umgebung
Weitere Titel
Too small for this world Interaction between premature infants and their environment
VerfasserLiendl, Sabrina
GutachterAlder, Andrea
Erschienen2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Neugeborene / Frühgeborene / neonatologische Intensivpflege / Frühgeborenes / Entwicklung / Marina Marcovich / sanfte Pflege
Schlagwörter (EN)neonatology / premature infant / minimal handling / development
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Kern der vorliegenden Arbeit ist die Beleuchtung des Themenbereichs Frühgeburt und die Bedeutung der Interaktion zwischen Umwelt und Frühgeborenem.

Zentral ist dabei der Körperkontakt, der in vielfältiger Weise zu Wohlergehen und zur bes-seren Entwicklung des Kindes beitragen kann. In Abstimmung mit anderen Maßnahmen – etwa der Apparatemedizin – muss stets das richtige Maß und die passende Intensität ge-funden werden, um fragile Entwicklungssituationen entsprechend zu meistern.

Besondere Betrachtung findet das Thema Körperkontakt und seine Auswirkung auf die Entwicklung des Kindes einerseits, aber auch das Wohlergehen der Eltern und folglich die Wechselwirkung zwischen den beiden genannten. Namentlich stellen „minimal handling“, „Marcovich-Methode“ und „Känguru-Methode“ den Fokus dieser Arbeit dar.

Zusammenfassung (Englisch)

The essence of the present work lies in highlighting the topic of premature delivery and the importance of the interaction between the environment and the premature infant.

Physical contact is pivotal in this matter, since it contributes to the infant's general wellbe-ing and may have a positive effect on its further development. In coordination with other measures - for instance high-technology medicine - there always persists the need to find the right balance as well as the appropriate intensity of these measures in order to cope with fragile developmental stages.

Particular consideration shall be given to the issue of physical contact together with its effects on the development of the infant on the one hand but also the parent's wellbeing and consequently the interaction between the aforementioned entities. The focus of this paper is on the terms of “minimal handling”, “the Marcovich method” and “kangaroo care”.