Titelaufnahme

Titel
Anorexia nervosa. Die Rolle der Pflegefachkraft in der stationären Betreuung von Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren.
Weitere Titel
Anorexia nervosa. The role of the nurse in inpatient care for young people aged between 14 and 21.
VerfasserMayer, Sandra
Betreuer / BetreuerinMayer, Monika
Erschienen2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Anorexia nervosa / Essstörung / Gesundheitsförderung / Prävention / Körperbild / Selbstwertgefühl / Gewichtszunahme
Schlagwörter (EN)anorexia nervosa / eating disorder / health promotion / prevention / body image / self-esteem / weight gain
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Rolle der Pflegefachkraft in der stationären Betreuung von Jugendlichen mit Anorexia nervosa. Es werden Interventionen und praxisnahe Ansätze bezüglich der Gesundheitsförderung und Prävention aufgezeigt.

Nach einer umfassenden Recherche wurde ein Suchprotokoll erstellt. Anhand ausgewählter deutscher und englischer Literatur wurde anschließend eine Literaturübersicht zum Thema verfasst.

Die Maßnahmen der Pflegepersonen und die Inhalte der Gesundheitsförderung und Prävention beziehen sich einerseits auf die Behandlungsmotivation und die Gewichtszunahme, andererseits ist es wichtig ein normales Essverhalten herzustellen und ein realistisches Körperbild zu schaffen. Weiters ist es von großer Bedeutung, Medienbotschaften zu kritisieren und die Autonomie und das Selbstwertgefühl zu stärken.

Die Ergebnisse dieser Arbeit leisten einen Beitrag dazu, die Anforderungen des Alltages an die Pflege, aber auch an die PatientInnen mit Anorexia nervosa, verstehen und bewältigen zu können. Für die Pflegefachkraft soll diese Literaturarbeit auch eine Grundlage für die Begleitung der Jugendlichen darstellen.

Zusammenfassung (Englisch)

This work is about the role of the nurse in the inpatient care of adolescents with anorexia nervosa. It shows interventions and practical approaches to health promotion and disease prevention.

After an extensive literature search, a search history was created. Based on selected German and English literature, an appropriate literature review was written.

The interventions of the caregivers and the contents of health promotion and prevention refer on the one hand to the motivation of the treatment and weight gain, on the other hand it is important to establish a normal eating behavior and to create a realistic body image.Furthermore, it is necessary to criticize media messages and to strengthen the autonomy and self-esteem.

The results of this work contribute to understand and cope with the demands of everyday life to the care, but also to the patients with anorexia nervosa. For the nurse this literature review should also provide a basis for the accompaniment of adolescents.