Titelaufnahme

Titel
Gesundheitsförderung älterer Menschen im extramuralen Bereich durch die professionelle Gesundheits- und Krankenpflege
Weitere Titel
Health promotion for elderly people as task of nursing professionals in home care settings
VerfasserSchlögl, Lukas
GutachterProhaska, Shajen
Erschienen2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Gesundheitsförderung / ältere Menschen / extramurales Setting / professionelle Gesundheits- und Krankenpflege
Schlagwörter (EN)health promotion / elderly people / home care setting / nursing
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Gesundheitsförderung ist ein aktuelles und viel diskutiertes Thema. Obwohl Gesundheitsförderung zu den Kernaufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege gehört und die positiven Auswirkungen gesundheitsfördernder Maßnahmen bekannt sind, wird sie nicht konsequent in allen Bereichen der Pflege umgesetzt. Ziel dieser Arbeit ist es, das Potential gesundheitsfördernder Maßnahmen bei älteren Menschen im extramuralen Setting in Deutschland und Österreich anhand von Literaturergebnissen zu erörtern und das Mitwirken von Angehörigen der professionellen Pflege in

unterschiedlichen Funktionen aufzuzeigen. Dazu werden zunächst die wichtigen Begriffe erläutert, anschließend werden die gesetzlichen Bedingungen von Gesundheitsförderung in beiden Ländern angeführt. Vorhandene Leitlinien für die zielgerechte Projektumsetzung werden vorgestellt. Schließlich werden anhand von exemplarischen Beispielen mögliche Auswirkungen von Gesundheitsförderung auf Betroffene und das Gesundheitssystem abgeleitet sowie förderliche und hemmende Faktoren im extramuralen Setting aufgezeigt.

Zusammenfassung (Englisch)

Health promotion is a current and much-discussed topic. Though it is one the nursing profession’s main tasks and its positive impacts are well documented, health promotion is not carried out effectively in all fields of nursing. The purpose of this bachelor’s thesis was to research the effectiveness of information sessions about maintaining a healthy lifestyle that were provided to elderly people in extramural settings. Nursing staff played different roles in providing this information to these groups. The effectiveness of these health information sessions is evaluated in this thesis using data from two primarily German-speaking countries, Austria and Germany. Important terms are defined and legal provisions are explained for both countries. The available guidelines for planning project-oriented work are also presented. Legal parameters for health promotion in home care as well as potential limiting factors are listed. Finally, the physical and emotional impacts of promoting a healthy lifestyle among elderly people are shown and discussed using examples.