Titelaufnahme

Titel
Professionelle Pflege von dementiell erkrankten Menschen im letzten Lebensabschnitt
Weitere Titel
Professional care of people suffering from dementia in the final stage of life
VerfasserWukovits, Christine
GutachterProhaska, Shajen
Erschienen2016
Datum der AbgabeFebruar 2016
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Demenz / Herausforderung / Pflege / Böhm / Validation / Feil
Schlagwörter (EN)Dementia / Challenge / Care / Böhm / Validation / Feil
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Bachelorarbeit „Professionelle Pflege von dementiell erkrankten Menschen im letzten Lebensabschnitt“ beschreibt die Möglichkeiten zur Pflege und Betreuung von dementiell erkrankten Menschen, welche in ihren kognitiven Fähigkeiten beeinträchtigt sind und Hilfe bei der Alltagsbewältigung benötigen. Im ersten Teil der

Arbeit werden die Krankheit und deren Symptome, die Diagnosestellung und die Behandlungsmöglichkeiten beschrieben. Darauf folgend wird der Frage nachgegangen, welche Herausforderungen in der professionellen Gesundheits- und Krankenpflege von dementiell erkrankten Menschen auftreten. Hierbei wird deutlich, dass Pflegepersonen mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert werden. Im nächsten Kapitel werden die

verschiedenen Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten in Österreich erläutert. Der letzte Teil der Arbeit beleuchtet die verschiedenen Betreuungskonzepte, die in Langzeitpflegeeinrichtungen zum Einsatz kommen. Das Ziel dieser Arbeit liegt darin, einen Beitrag zum Verständnis dementiell erkrankter Menschen und deren besonderer Bedürfnisse zu leisten und aufzuzeigen, wie die betroffenen Personen durch professionelle Pflege, verschiedene Wohnformen und zusätzliche nicht medikamentöse Behandlungskonzepte die letzte Lebensphase menschenwürdig verbringen können. Die Ergebnisse zeigen, dass Demenz eine schwerwiegende Krankheit ist und weitreichende Auswirkungen auf die Person selbst, auf Angehörige und auf Pflegepersonen hat. In der Praxis werden verschiedene Betreuungskonzepte je nach Stadium der Demenz angewendet.

Zusammenfassung (Englisch)

This bachelor thesis, titled "Professional care of dementia affected people in the final stage of life" describes possibilities for the maintenance and care of dementia affected people who need assistance in coping with everyday life. In the first part of this dissertation dementia, its symptoms, diagnosis and treatment options are described. The

following chapters deal with the challenges of providing professional care to dementia affected people and the various care facilities in Austria. The aim of this work is to contribute to the understanding of dementia and the specific needs of the people affected, as well as to highlight various care options in regards to housing and supplementary nonpharmacological treatment concepts. The results of this work show that dementia is a serious illness with far reaching effects on the person affected, relatives and care providers. It also shows the need to apply care concepts that are appropriate based on the stage of dementia.