Titelaufnahme

Titel
Die Auswirkungen einer Frühgeburt auf die Primärfunktionen Atmen, Saugen, Kauen und Schlucken - Zwillingsmütter berichten
Weitere Titel
The effects of premature birth on the primary functions such as breathing, sucking, chewing and swallowing - Mothers of twins report
VerfasserMayer, Eva
GutachterMaier, Barbara
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Primärfunktionen / Frühgeburt / Atmen / Saugen / Kauen / Schlucken / Elterninterview
Schlagwörter (EN)Primary functions / Premature birth / Breathing / Sucking / Chewing / Swallowing / Interview with the parents
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende empirische Arbeit trägt den Titel „ Die Auswirkungen einer Frühgeburt auf die Primärfunktionen Atmen, Saugen, Kauen und Schlucken – Zwillingsmütter berichten“. Zu diesem Thema hat sich folgende zentrale Frage gestellt: „Wie unterscheiden sich die Erfahrungen zweier Zwillingsmütter hinsichtlich der Entwicklung der Primärfunktionen Atmen, Saugen, Kauen und Schlucken ihrer frühgeborenen Kinder?“.

Um eine Antwort auf diese Frage zu bekommen, wurden Interviews mit zwei Müttern geführt, die jeweils Zwillinge geboren haben. Ein Zwillingspaar wurde in der 33+5 Schwangerschaftswoche und das zweite Zwillingspaar in der 34+3 Schwangerschaftswoche geboren.

Das Ziel der Arbeit ist es, die subjektiven Erfahrungen von Müttern von Frühgeborenen aufzuzeigen. Laut den durchgeführten Interviews zeigen sich folgende Auswirkungen auf Atmen, Saugen, Kauen und Schlucken: Eine Frühgeburt zeigt keine negative Auswirkung auf die Funktionen Saugen, Kauen und Schlucken. Im Bereich der Atmung ist in der Hälfte der Fälle eine Unterstützung mit einer Sauerstoffmaske notwendig. Bei allen vier Kindern war jedoch eine logopädische Therapie indiziert.

Zusammenfassung (Englisch)

The title of this empirical thesis is “The effects of premature birth on the primary functions such as breathing, sucking, chewing and swallowing – Mothers of twins report”. For this topic the following central question was posed: “How do the experiences of two mothers of twins differ in relation to the development of the primary functions (breathing, sucking, chewing and swallowing) of their prematurely born children?”

To answer this question, interviews with two mothers, who have recently given birth to twins, were conducted. The twins of the first mother were born in the 33+5 week of pregnancy and the other twins in the 34+3 week of pregnancy.

The aim of this thesis is to highlight and demonstrate the subjective experiences of mothers of premature babies. According to the interviews conducted, the following effects on breathing, sucking, chewing and swallowing were experienced: A premature birth has no negative effects on sucking, chewing or swallowing. Concerning the field of breathing, in half of the cases it was necessary to support this function using an oxygen mask. Among all four children a speech therapy was indicated.