Titelaufnahme

Titel
Radiologietechnologie als wissenschaftliche Disziplin : Rolle der Ausbildungsstätten und Lehrenden in Österreich
Weitere Titel
Radiotechnology as Scientific Field Role of the institutions of education and lecturers in Austria
VerfasserHandlechner, Lukas
Betreuer / BetreuerinUnterhumer, Gerold
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Radiologietechnology als Wissenschaftsdisziplin / Fragebogen / Studiengangsleitungen / Vortragende / RT Ausbildung / Forschung und Entwicklung / ÖFOS
Schlagwörter (EN)Radiotechnology as scientific field / questionnaire / heads of the study courses / lecturers / radiotechnologist education / research and development / ÖFOS
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Vermittlung wissenschaftliche Arbeitsweise und Methodik in der radiologietechnologische Ausbildung in Österreich. Weiters wurde die Perspektive der Studiengangsleitungen und Vortragenden der betreffenden Fachhochschulen zum Themenfeld der Radiologietechnologie als eigenständige Wissenschaftsdisziplin erhoben. Zu diesem Zweck wurden zwei Fragebögen erstellt und ausgewertet. Die Methoden der Literaturrecherche in wissenschaftliche Fachtexten sowie Gesetzestexten wurde verwendet, um den Rahmen der Ausbildung sowie Forschung und Entwicklungen in Österreich darzustellen. Im größeren Kontext soll diese Arbeit einen Beitrag zur möglichen Aufnahme der Radiologietechnologie in die österreichische Systematik der Wissenschaftszweige (ÖFOS) leisten.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper gives an overview of the lectures which aim to teach scientific methodology and process as part of the education of radiotechnologist in Austria. The opinions of the the heads of the study courses and teaching staff at the universities of applied sciences for radiography concerning the field of „radiotechnology as scientific field“ were also collected. To realize this goals, two questionnaires have been created and used to collect data. By facilitating the method of literary research on scientific papers as well as laws, an overview about the general framework of this courses as well as research and development in Austria has been given. In a bigger context, this paper aims to be an asset to the possible inclusion of the field of radiotechnology in the official Austrian system of the fields of science (ÖFOS).