Titelaufnahme

Titel
Radioiodtherapie und alternative Behandlungsmethoden bei Schilddrüsenerkrankungen
Weitere Titel
Radioiodinetherapy and alternative treatment methods for thyroid deseases
VerfasserHöfelmaier, Christian
Betreuer / BetreuerinKarlhuber, Barbara
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)Schilddrüse / Radioiodtherapie / Radiofrequenzablation / Alkoholablation / Laserablation
Schlagwörter (EN)Thyroid / Radioiodinetherapy / Radiofrequencyablation / Alcoholablation / Laserablation
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit soll einen Überblick über die Erkrankungen der Schilddrüse und deren Behandlungsmöglichkeiten geben und darüber hinaus mögliche Kombinationen für noch bessere Behandlungserfolge beschreiben.

Die Informationen wurden aus Fachartikeln und Studien gewonnen, welche aus Recherchen in Online-Datenbanken und Bibliotheken stammen. Zudem wurde ein leitfadenbasiertes Expertengespräch mit einem Endokrinologen durchgeführt.

Aus der Arbeit geht hervor, dass sich die Operation vor allem zur Behandlung von malignen Tumoren eignet. Medikamente dienen zur Therapie von funktionellen Erkrankungen. Die Radioiodtherapie findet bei allen Arten von Krankheiten Anwendung, die Iod aufnehmen.

Strahlentherapie und Chemotherapie werden meist palliativ eingesetzt.

Zur Behandlung von Schilddrüsenknoten eignen sich, abhängig von dessen Zusammensetzung, die Alkoholablation und thermische Ablationsverfahren, zu denen die Radiofrequenzablation, Laserablation, Mikrowellenablation und die High-Intensity Focused Ultrasound Ablation, zählen. Kombiniert werden unter anderem Operationen und Radioiodtherapie oder Alkohol- und Radiofrequenzablationen.

Die verschiedenen Ablationsarten sind, aufgrund ihrer minimalinvasiven Durchführung, bei Schilddrüsenknoten eine gute Alternative zu den klassischen Behandlungsmethoden. Dadurch werden sie in Zukunft auch immer häufiger zum Einsatz kommen.

Zusammenfassung (Englisch)

This paper should provide an overview of thyroid deseases, their treatment methods and possible combinations for an even better treatmet success.

The information was taken from professional literature and studys, which were found by researches in online databases and libraries. Furthermore a guideline-based expert discussion with an endocrinologist was held.

The main result from this paper is, that operation is best for treatment of malign tumors. Medication is mainly used for the therapy of functional deseases. Radioiodine-therapy is used for every desease with iodine uptake. External radiotherapy and chemotherapy are mostly taken for palliative care.

Proper for the treatment of thyroid nodules - depending on their structure - are alcoholablation and thermal-ablations which are the radiofrequencyablation, laserablation, microwaveablation and the high-intensity focused ultrasound ablation. Promising and possible combinations of treatment methods are for example operation and radioiodinetherapy or alcohol- and radiofrequency-ablation.

The different ablation-methods are a good alternative to the classic treatments due to their minimal invasive performance and will be used more often in the future.