Titelaufnahme

Titel
Angewandte Hygienemaßnahmen bei Untersuchungen von Methicillin-resistentem Staphylococcus aureus (MRSA) infizierten Patienten und Patientinnen
Weitere Titel
Applied hygiene in investigations of methicillin-resistant staphylococcus aureus (MRSA) infected patients in radiography
VerfasserReichart, Simone
GutachterUnterhumer, Gerold
Erschienen2015
Datum der AbgabeJuni 2015
SpracheDeutsch
DokumenttypBachelorarbeit
Schlagwörter (DE)MRSA Methicillin resistenter Staphylococcus aureus
Schlagwörter (EN)MRSA Methicillin resistenter Staphylococcus aureus
Zugriffsbeschränkung
 _
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema MRSA und wie man damit umgehen sollte. Es werden konkret Richtlinien behandelt, wie sich Radiologietechnologe oder Radiologietechnologien gegenüber eines MRSA Patient/ Patientin verhalten sollten, w. Welche Richtlinien man genau zu beachten hat und; wo die Gefahren liegen wenn man dies nicht tut. Auch auf die psychologische Situation von der MRSA Patienten und Patientinnen wird kurz beschrieben und wie man sie am besten anspricht und deren Verhalten einschätzt.

In Rahmen dieser Bachelorarbeit wurden Expertinneninterviews geführt und diese bieten eine Sicht auf den des Arbeitsalltages von einen Radiologietechnologen und einer Radiologietechnologin.

Die Expertinneninterviews zeigen, wie man im Krankenhausalltag wirklich mit MRSA umgeht und wo Fehler entstehen können. Dadurch kann man auf Verbesserungsmöglichkeiten schließen. Die Ergebnisse dieser Arbeit werden in einem Workflow und einer Tabelle veranschaulicht. Der Workflow soll dazu dienen, den Umgang mit MRSA Patienten und Patientinnen zu veranschaulichen, so dass man mit einem Blick weiß, was zu tun ist.

Diese Arbeit soll Radiologietechnologen und Radiologietechnologinnen als Leitfaden dienen. Als Ergebnis dieser Bachelorarbeit ist ein Folder entstanden, den man in jeder radiologischen Abteilung aufhängen kann, um dort schnell an Informationen zu kommen.

Zusammenfassung (Englisch)

This work discusses the topic MRSA and how to deal with it. There are actually specific guidelines how to behave as a radiology technologist towards a MRSA patient, this work gives a summary of the relevant policies and also demonstrates the consequences when they are not observed carefully. Furthermore this work points out the psychological situation of MRSA patients and illustrates approaches how to deal with the emotions of MRSA patients.

In the course of this bachelor - work expert interviews were conducted, which offer a view of the daily work of a radiology technologist. The experts interviews show how hospitals really deal with MRSA in the everyday life and which errors can occur. Furthermore opportunities for improvement are identified.

The results of this study are illustrated in a workflow and a table. The workflow summarizes the most important procedures in a clear manner so that a radiology technologist gets a helpful orientation guide in his daily job.